Joe Santos

US-amerikanischer Schauspieler
Joe Santos (rechts), 2009

Joe Santos (* 9. Juni 1931 als Joseph John Minieri in Brooklyn, New York City, New York; † 18. März 2016 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler, der auch unter dem Namen Joe Russell gelistet wurde.

LebenBearbeiten

Der Sohn italienischstämmiger Eltern wuchs im New Yorker Stadtteil Brooklyn im Viertel Red Hook auf. Sein Vater, Joseph John Minieri, war am Tag der Geburt seines Sohnes gestorben. Seine Mutter Rose Sarno wurde Sängerin in und Geschäftsführerin von Nachtclubs in New York und in Havanna und heiratete den aus Puerto Rico stammenden Sänger Daniel Santos. Ursprünglich getauft auf den Namen seines Vaters, nahm Santos den Nachnamen seines Stiefvaters an.[1]

Nach dem Besuch der Militärschule diente Santos im Koreakrieg. Nach seiner Rückkehr studierte zunächst er an der Fordham University, um schließlich als Gebrauchtwagenimporteur ebenfalls nach Havanna zu ziehen. Dort heiratete er am 31. März 1958 Mary Montero. Zusammen mit dieser kehrte Santos nach dem Sieg der Revolution auf Kuba in die Vereinigten Staaten zurück.[1]

Santos, dem erst mit Anfang 40 der Durchbruch als Schauspieler gelang, spielte vor allem Gast- und Nebenrollen in Fernsehserien und -filmen. In der Rolle des Polizisten Lt. Dennis Becker in der Fernsehserie Detektiv Rockford – Anruf genügt erlangte Joe Santos an der Seite von James Garner ab Mitte der 1970er Jahre besondere Bekanntheit, wofür er 1979 als „bester Nebendarsteller in einer Dramaserie“ für den Primetime Emmy Award nominiert wurde.[2] Diese Rolle übernahm er zudem in mehreren späteren Fernsehfilmen zur Serie. Eine wiederkehrende Rolle als Lieutenant der Polizei hatte er in den 1980er Jahren auch in den Fernsehserien Hardcastle & McCormick (Lt. Frank Harper) und Magnum (Lt. Nolan Page). Später spielte er den Gangster Angelo Garepe in der erfolgreichen Serie Die Sopranos.

Joe Santos verstarb am 18. März 2016 in einem Krankenhaus in Santa Monica an den Folgen eines zwei Tage zuvor erlittenen Herzinfarkt.[3]

Aus Santos Ehe mit Mary Montero, die 1988 verstorben war, gingen drei Kinder hervor, darunter der Regisseur und Produzent Perry Santos. In zweiter Ehe war Santos mit Nancy Hobson verheiratet.[1] Sein Cousin war der Regisseur und Drehbuchautor Joseph W. Sarno.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Bruce Weber: Joe Santos, a Mainstay of ‘The Rockford Files,’ Dies at 84. Am 18. März 2016 auf nytimes.com, abgerufen am 23. Juni 2018
  2. ‘The Rockford Files‘ Actor Dead At 84. Am 18. März 2016 auf tmz.com, abgerufen am 23. Juni 2018
  3. Jason Brow: Joe Santos Dead: ‘The Rockford Files’ Actor Dies From Heart Attack At Age 84. Am 18. März 2016 auf hollywoodlife.com, abgerufen am 19. März 2016