Jin Yang

chinesischer Eiskunstläufer

Jin Yang (* 16. Mai 1994 in Harbin) ist ein chinesischer Eiskunstläufer. Zusammen mit Yu Xiaoyu gewann er im Paarlauf die Goldmedaille bei der Universiade 2015 und die Bronzemedaille bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften 2016. Mit Peng Cheng, seiner Partnerin ab der Saison 2016/17, gewann er weitere Medaillen bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften und beim Grand-Prix-Finale.

Jin Yang Eiskunstlauf
Jin Yang mit Chen Peng bei den Olympischen Spielen 2018

Jin Yang und Peng Cheng (2018)

Nation China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Geburtstag 16. Mai 1994 (26 Jahre)
Geburtsort Harbin
Größe 181 cm
Karriere
Partner/in Peng Cheng
Ehemalige Partner/in Yu Xiaoyu
Trainer Zhao Hongbo
Guan Jinlin
Zhang Tianci
Status aktiv
Medaillenspiegel
VKM 0 × Gold 1 × Silber 2 × Bronze
Vier-Kontinente-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze Taipeh 2016 Paare
Bronze Anaheim 2019 Paare
Silber Seoul 2020 Paare
UniversiadeVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold Granada 2015 Paare
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Finale 0 2 0
 Grand-Prix-Wettbewerbe 1 7 2
letzte Änderung: 8. Februar 2020

ErgebnisseBearbeiten

Mit Yu Xiaoyu als Partnerin:

Meisterschaft / Jahr 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Vier-Kontinente-Meisterschaften 3.
Winter-Universiade 1.
Juniorenweltmeisterschaften 2. 4. 1. 1.
Chinesische Meisterschaften 2. 2. 3. 1. 3. 1.
Grand-Prix-Wettbewerb1 / Saison 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13 2013/14 2014/15 2015/16
Grand-Prix-Finale 3. (J) 5. (J) 5. (J) 1. (J) 5. 5.
Cup of China 6. 2. 3.
Skate Canada 7.
NHK Trophy 3. 2.
1 Ergebnisse bei Junior Grand-Prix Wettbewerben sind durch (J) gekennzeichnet.

Mit Peng Cheng als Partnerin:

Meisterschaft / Jahr 2017 2018 2019 2020
Olympische Spiele 17.
Weltmeisterschaften 9. 4.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 5. 3. 2.
Chinesische Meisterschaften 1. 2. 1. 1.
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20
Grand-Prix-Finale 6. 2. 2.
Cup of China 2. 2.
Internationaux de France 5.
NHK Trophy 2. 2.
Skate America 1.
Skate Canada 5. 2.

WeblinksBearbeiten