Hauptmenü öffnen

Jason Gray-Stanford

Kanadischer Schauspieler
Jason Gray-Stanford (2008)

Jason Gray-Stanford (* 19. Mai 1970 in Vancouver, Kanada) ist ein kanadischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Jason Gray-Stanford absolvierte seine Schauspielausbildung an der University of British Columbia. Nach verschiedenen Gastauftritten am Theater und im Fernsehen gelang ihm 2001 der Durchbruch mit A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn.

Lange Jahre war Gray-Stanford fast ausschließlich als Synchronsprecher für Kinderserien tätig. Er sprach diverse Rollen in Mummies Alive! The Legend Begins (1998), war Donatellos Stimme bei den Die Ninja-Turtles (1997) und er lieh dem Flugsaurier Bullzeye bei den Extreme Dinosaurs (1997) seine Stimme. Er war auch häufig in japanischen Animes und Animeserien vertreten, wie etwa bei Dragon Ball Z von 1989.

Von 2002 bis 2009 gehörte Gray-Stanford in allen acht Staffeln als Lieutenant Randall „Randy“ Disher zur Stammbesetzung der Fernsehserie Monk. In der 3. Staffel der Fernsehserie Stargate – Kommando SG-1 war er in der Folge Vergangenheit und Gegenwart mit einem Gastauftritt vertreten. Außerdem war er Stammschauspieler in der von Steven Spielberg produzierten Serie Taken.

2006 spielte er in dem unter der Regie von Clint Eastwood produzierten Spielfilm Flags of Our Fathers die Rolle des Leutnant Schrier.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jason Gray-Stanford – Sammlung von Bildern