Ivan Ivanišević

serbischer Schachspieler
Ivanisevic,Ivan 2016 Karlsruhe.jpeg
Ivan Ivanišević, 2016
Verband Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro
SerbienSerbien Serbien
Geboren 23. November 1977
Titel Internationaler Meister (1997)
Großmeister (2000)
Aktuelle Elo‑Zahl 2604 (Juli 2020)
Beste Elo‑Zahl 2665 (Januar 2016)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Ivan Ivanišević (serbisch-kyrillisch Иван Иванишевић; * 23. November 1977) ist ein serbischer Schachspieler.

Die serbische Einzelmeisterschaft konnte er mehrmals gewinnen: 2008, 2009, 2011, 2012, 2017 und 2019. Er spielte für Serbien bei acht Schacholympiaden: 1998 bis 2002 und 2008 bis 2016. Außerdem nahm er zehnmal an den europäischen Mannschaftsmeisterschaften (1999 bis 2017) teil. Beim Schach-Weltpokal 2011 scheiterte er in der ersten Runde an Alexander Onischuk.

In der Saison 2006/07 gewann er in der Schweiz mit dem Schachverein Birsfelden/Beider Basel die Meisterschaft.

Im Jahre 1997 wurde ihm der Titel Internationaler Meister (IM) verliehen, 2000 der Titel Großmeister (GM).

Elo-Entwicklung[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Ivan Ivanišević – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zahlen gemäß Elo-Listen der FIDE. Datenquellen: fide.com (Zeitraum seit 2001), olimpbase.org (Zeitraum 1971 bis 2001)