Hauptmenü öffnen

Herbert Mohr

deutscher Physiotherapeut und Politiker (AfD), MdA
Herbert Mohr (2017)

Herbert Mohr (* 1988 in Berlin[1]) ist ein deutscher Physiotherapeut und Politiker (AfD). Mohr ist seit 2016 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses.

LebenBearbeiten

Herbert Mohr wurde 1988 in Berlin geboren und wuchs in Berlin-Pankow auf. Mohr studierte Physiotherapie an der Berliner Alice-Salomon-Hochschule. Bis zu seiner Wahl arbeitete er als Physiotherapeut am Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow.[2]

Mohr trat 2013 der Alternative für Deutschland bei und gilt als Gründungsmitglied des Pankower Bezirksverbandes. 2018 wurde er als stellvertretender Bezirkssprecher der Pankower AfD wiedergewählt.[3] Außerdem war Mohr Beisitzer im Landesverband der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative.[4]

Mohr kandidierte 2016 für die Berliner Wahl zum Abgeordnetenhaus wie auch die Bezirksvollverordnetenversammlung (BVV) Pankow für die AfD. Der Berliner Landesverband wählte Mohr auf Platz 18 der Landesliste,[5] im Bezirk hatte er den zweiten Kandidatenplatz nach Christian Buchholz inne.[3]

Nachdem die AfD gut 14 Prozent der Wahlstimmen bei der Abgeordnetenhauswahl gewann, errang auch Mohr ein Mandat und ist seitdem Mitglied der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Mohr ist nach der Grünen-Abgeordneten June Tomiak der jüngste Abgeordnete des Parlaments.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Herbert Mohr, Alternative für Deutschland. In: Parlament-Berlin.de. September 2016, abgerufen am 13. Dezember 2016.
  2. Anja Mia Neumann: MOHR WILL SICH NICHT MEHR SORGEN MÜSSEN. In: Prenzlauer Berg Nachrichten. 8. September 2016, abgerufen am 13. Dezember 2016.
  3. a b AfD Pankow Bezirksvorstand. AfD Pankow, abgerufen am 29. Oktober 2016.
  4. VORSTAND. Junge Alternative Berlin, abgerufen am 13. Dezember 2016.
  5. Unsere Landesliste im Überblick. Alternative für Deutschland, Landesverband Berlin, 26. April 2016, abgerufen am 11. Dezember 2016.