Hauptmenü öffnen

Team Heinz von Heiden Focus war eine deutsche Radsportmannschaft mit dem Hauptsponsor Heinz von Heiden Massivhäuser aus Isernhagen bei Hannover.

Das Team unter der Leitung von Roman Jördens wollte vor allem die jungen, talentierten, niedersächsischen Fahrer unterstützen und ihnen ein Sprungbrett in höherklassige Teams sein.

Anfang des Jahres 2006 wurde das Team durch den Radsportweltverband UCI als Continental Team registriert.

Das Team nahm an deutschen Rennen wie Rund um Köln, der Niedersachsen-Rundfahrt, der Internationalen Friedensfahrt, Rund um den Henninger-Turm, der Sachsen-Tour und der Hessen-Rundfahrt teil.

Außerdem war das Team Heinz von Heiden Focus in der deutschen Rad-Bundesliga U23 aktiv und war in den Jahren 2005 und 2006 bei mehreren kleinen Rennen in und um Deutschland erfolgreich. Zu den Erfolgen gehören Siege beim 8. Steinhuder Radrennen Rund um die Friedenseiche, beim 42. Bürgerpreis der Stadt Gehrden, bei der 1. Sparkassen Niederrhein Tour in Wesel, beim Rund in Hannover-Döhren und beim 12. Gilde-Ratskeller-Preis bei Rund in Wuppertal.

Nach der Saison 2007 zog sich das Team Heinz von Heiden aus dem Profiradsport zurück. Für die Saison 2007 wurde beim Bund Deutscher Radfahrer (BDR) eine Amateur-Renngemeinschaft Elite/u23 und eine Bundesligamannschaft für die u23-Radbundesliga angemeldet. Das Team tritt unter dem Namen Heinz von Heiden - Saikls auf. Der neue Co-Sponsor Saikls ist ein neu gegründeter Fahrradladen (Rennsport) in Hannover, der Anfang 2008 von Roman Jördens, Grischa Niermann und Thomas Ziegler in Hannover eröffnet wurde und unterstützt das Team mit Material.

Das Rennprogramm wurde auf regionale und nationale Rennen reduziert.

Saison 2007Bearbeiten

Erfolge im Cyclocross 2007/2008Bearbeiten

Datum Rennen Fahrer
25. November Belgien  Superprestige Veldrit Gieten, Gieten (U23) Philipp Walsleben
8. Dezember Italien  UCI Weltcup, Mailand (U23) Philipp Walsleben
9. Dezember Deutschland  Frankfurter Rad-Cross, Frankfurt am Main Malte Urban

Mannschaft 2007Bearbeiten

Name Geburtstag Nationalität Team 2008
Richard Geng 15. August 1985 Deutschland  Deutschland Rite Aid-Shebell & Shebell
Felix Gniot 14. Dezember 1984 Deutschland  Deutschland
Martin Hebík 11. November 1982 Tschechien  Tschechien AC Sparta Praha
Finn Heitmann 28. September 1985 Deutschland  Deutschland
Serge Herz 25. Dezember 1983 Deutschland  Deutschland Nordland Hamburg
Roman Jördens 20. Januar 1973 Deutschland  Deutschland
Christoph von Kleinsorgen 14. Juli 1980 Deutschland  Deutschland
Christoph Koch 23. Januar 1981 Deutschland  Deutschland
Roman Kuntschik 29. September 1984 Deutschland  Deutschland
Jason Phillips 20. November 1969 Australien  Australien
Dennis Pohl 11. November 1986 Deutschland  Deutschland Team 3C-Gruppe Lamonta
Janos Pütz 14. Mai 1987 Deutschland  Deutschland
Malte Urban 14. Dezember 1974 Deutschland  Deutschland
Philipp Walsleben 19. November 1987 Deutschland  Deutschland
Mats Willam 10. Juli 1988 Deutschland  Deutschland

WeblinksBearbeiten