Hatogaya

Ort in der Präfektur Saitama, Japan

Hatogaya (jap. 鳩ヶ谷市, -shi, wörtlich: „Tal der Tauben“) war eine Stadt in der Präfektur Saitama auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Im Oktober 2011 fusionierte sie mit Kawaguchi.

Hatogaya-shi (eingemeindet)
鳩ヶ谷市
Hatogaya
Geographische Lage in Japan
Hatogaya (Japan)
(35° 49′ 36″ N, 139° 44′ 28″O)
Region: Kantō
Präfektur: Saitama
Koordinaten: 35° 50′ N, 139° 44′ OKoordinaten: 35° 49′ 36″ N, 139° 44′ 28″ O
Basisdaten
Eingemeindet am: 11. Okt. 2011
Eingemeindet in: Kawaguchi
Fläche: 6,22 km²
Einwohner: 59.256
(1. Januar 2007)
Bevölkerungsdichte: 9527 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 11226-7
Symbole
Baum: Duftblüte
Blume: Landnelke
Vogel: Orientturteltaube
Rathaus
Adresse: Hatogaya City Hall
1-14-3, Mitsuwa
Hatogaya-shi
Saitama-ken 334-8511
Webadresse: http://www.city.hatogaya.saitama.jp
Lage der Gemeinde Hatogaya in der Präfektur Saitama
Lage Hatogayas in der Präfektur

GeschichteBearbeiten

Hatogaya wurde am 1. März 1967 gegründet.

VerkehrBearbeiten

  • Straße:
  • U-Bahn:
    • Saitama-Kōsoku-Linie

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Hatogaya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien