Gyönk

Gemeinde in Ungarn

Gyönk [ˈɟøŋk] (deutsch Jink oder Jenk) ist eine ungarische Stadt im Kreis Tamási im Komitat Tolna.

Gyönk
Wappen von Gyönk
Gyönk (Ungarn)
Gyönk (46° 33′ 18,9″ N, 18° 28′ 45,6″O)
Gyönk
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Tolna
Kleingebiet bis 31.12.2012: Tamási
Kreis seit 1.1.2013: Tamási
Koordinaten: 46° 33′ N, 18° 29′ OKoordinaten: 46° 33′ 19″ N, 18° 28′ 46″ O
Fläche: 38,12 km²
Einwohner: 2.009 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 53 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 74
Postleitzahl: 7064
KSH kódja: 30289
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Gyula István Katz (Fidesz-KDNP)
Postanschrift: Ady Endre u. 562
7064 Gyönk
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Im 1806 gegründeten Lajos-Tolnai-Gymnasium wird bilingual auf Deutsch und Ungarisch unterrichtet.

UmgebungBearbeiten

Gyönk liegt am Tolnaer Bergrücken (Tolnai-hegyhát). Größere Orte in der Umgebung sind Hőgyész, Dombóvár, Tamási und Szekszárd.

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
1891 3.371
1990 2.380
2009 2.051
2011 2.009

StädtepartnerschaftenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

In Gyönk treffen die Landstraßen Nr. 6313 und Nr. 6315 sowie die Nebenstraße Nr. 63118 aufeinander. Der nordwestlich außerhalb der Stadt gelegene Bahnhof Gyönk-Keszőhidegkút ist angebunden an die Eisenbahnstrecke von Budapest nach Szentlőrinc.

WeblinksBearbeiten