Gunnleifur Gunnleifsson

isländischer Fußballspieler

Gunnleifur Vignir Gunnleifsson (* 14. Juli 1975 in Akranes) ist ein ehemaliger isländischer Fußballspieler auf der Position des Torhüters.

Gunnleifur Gunnleifsson
Personalia
Geburtstag 14. Juli 1975
Geburtsort AkranesIsland
Größe 191 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995 HK Kópavogur 3 (0)
1996 Valur Reyðarfjörður 16 (0)
1997 HK Kópavogur 18 (0)
1998–1999 KR Reykjavík 11 (0)
2000–2001 Keflavík ÍF 36 (0)
2002–2009 HK Kópavogur 137 (1)
2009 → FC Vaduz (Leihe) 5 (0)
2010–2012 FH Hafnarfjörður 65 (0)
2013–2020 Breiðablik Kópavogur 153 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2014 Island 25 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Gunnleifur spielte, abgesehen von einer kurzen Unterbrechung beim FC Vaduz, während seiner gesamten Karriere bei verschiedenen isländischen Vereinen. Zuletzt war er lange Jahre Stammtorhüter beim Erstligisten Breiðablik Kópavogur. Erst mit 45 Jahren beendete er im Jahr 2020 seine Karriere.[1]

Für die isländische Fußballnationalmannschaft bestritt er seine ersten drei Spiele in den Jahren 2000 und 2001. Nach einer langen Pause kam er von 2008 bis 2010 zu regelmäßigen und nachfolgend bis zu seinem letzten Spiel im Jahr 2014 zu sporadischen Einsätzen. Bis zu seiner Nichtberücksichtigung für die Fußball-Europameisterschaft 2016 stand er zudem noch regelmäßig als Ersatztorhüter im isländischen Kader. Insgesamt absolvierte er 25 offizielle Länderspiele.[2][3]

ErfolgeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sindri Sverrisson: Gunnleifur þakkar fyrir sig: Montinn af ferlinum og sé ekki eftir neinu. In: visir.is. 20. November 2020, abgerufen am 3. Juli 2021 (isländisch).
  2. Gunnleifur Gunnleifsson - Leistungsdaten in der Nationalmannschaft auf transfermarkt.de
  3. Gunnleifur Gunnleifsson - Leistungsdaten in der Nationalmannschaft auf national-football-teams.com
  4. Gunnleifur Gunnleifsson - Erfolge auf transfermarkt.de