Graham Zusi

US-amerikanischer Fußballspieler

Graham Jonathan Zusi (* 18. August 1986 in Longwood, Florida) ist ein US-amerikanischer Fußballspieler.

Graham Zusi
Graham Zusi (cropped).jpg
Graham Zusi (2013)
Personalia
Name Graham Jonathan Zusi
Geburtstag 18. August 1986
Geburtsort Longwood, FloridaUSA
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2005–2008 Maryland Terrapins
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005 Central Florida Kraze 10 (1)
2009– Sporting Kansas City 243 (28)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012– USA 55 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. August 2018

2 Stand: 5. September 2017

Der Mittelfeldspieler spielt seit 2009 für Sporting Kansas City in der Major League Soccer.

KarriereBearbeiten

CollegeBearbeiten

Nach seinem Abschluss an der Lake Brantley High School in Altamonte Springs, Florida ging Zusi an die University of Maryland. Dort spielte er College-Soccer für die „Maryland Terrapins“, die ihre Spiele in der Atlantic Coast Conference bestritten, und erzielte in 89 Spielen 28 Tore. Die Mannschaft gewann die National Championship für College-Mannschaften 2005 und 2008. Sein College-Studium schloss Zusi mit einem Abschluss in Kriminalwissenschaften ab.[1]

Während der Saisonpausen am College spielte er 2005 für die Central Florida Kraze in der USL Premier Development League.[2] haften

Sporting Kansas CityBearbeiten

Zusi kam über den MLS SuperDraft 2009 zu den Kansas City Wizards, welche sich später in Sporting Kansas City umbenannten. Sein Debüt gab er am 21. März 2009 gegen den Toronto FC.[3]

NationalmannschaftBearbeiten

Am 21. Januar 2012 absolvierte er sein erstes Länderspiel für die USA. Gegen Venezuela stand er in der Startelf. Am 25. Januar 2012 erzielte er sein erstes Länderspieltor.

ErfolgeBearbeiten

Mit der University of MarylandBearbeiten

  • NCAA Men's Division I Soccer Championship: 2005, 2008

Mit Sporting Kansas CityBearbeiten

Als SpielerBearbeiten

  • MLS Best XI: 2012, 2013
  • MLS All-Star: 2012, 2013, 2014
  • MLS Breakout Player of the Year: 2011[4]
  • Sporting Kansas City Most Valuable Player: 2012,[5] 2013[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nancy Hass: Hey Zeus! Graham Zusi & the pressure of replacing US Soccer's best-ever player (Englisch) MLS. 16. April 2013. Abgerufen am 8. Juni 2016.
  2. 2005 Central Florida Kraze stats. Uslsoccer.com. Archiviert vom Original am 11. Oktober 2012.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.uslsoccer.com Abgerufen am 24. Juni 2014.
  3. Archivlink (Memento des Originals vom 25. März 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/web.mlsnet.com
  4. Andrew Wiebe: Zusi named MLS Breakout Player of the Year | Sporting Kansas City. Sportingkc.com. 20. Dezember 2011. Abgerufen am 4. Mai 2014.
  5. Sporting KC announces 2012 team awards | Sporting Kansas City. Sportingkc.com. 24. Oktober 2012. Abgerufen am 4. Mai 2014.
  6. Sporting KC announces 2013 team awards | Sporting Kansas City. Sportingkc.com. 19. Oktober 2013. Abgerufen am 4. Mai 2014.

WeblinksBearbeiten