Hauptmenü öffnen

Goran Jagar (serbisch-kyrillisch Горан Јагар; * 10. Juni 1984 in Virovitica) ist ein serbischer Ruderer.

Goran Jagar Rudern
Nation SerbienSerbien Serbien
Geburtstag 10. Juni 1984
Geburtsort Virovitica
Größe 192 cm
Gewicht 92 kg
Karriere
Verein VK Partizan Belgrad
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
EM-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
U23-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo der FISA Weltmeisterschaften
0Silber0 2007 München Vierer ohne
Logo der FISA Europameisterschaften
0Gold0 2007 Posen Zweier ohne
0Silber0 2009 Brest Zweier ohne
Logo der FISA U23-Weltmeisterschaften
0Gold0 2005 Amsterdam Vierer ohne
 

Jagar, der für den Verein VK Partizan Belgrad startet, gab sein internationales Debüt bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2002 in Trakai, wo er im Zweier mit Steuermann die Silbermedaille gewann. Bei den U23-Weltmeisterschaften 2005 in Amsterdam gewann er im Vierer ohne Steuermann die Goldmedaille. Kurz nach den Weltmeisterschaften gelang ihm in München sein erster Sieg bei einem Weltcup-Rennen. Bei den Ruder-Europameisterschaften 2007 in Posen wurde er im Zweier ohne Steuermann Europameister. Bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2007 in München gewann Jagar kurz darauf die Silbermedaille im Vierer mit Steuermann. Im Zweier ohne Steuermann belegte er den sechsten Platz.

Er nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking in der Disziplin Zweier ohne Steuermann teil und erreichte mit seinem Partner Nikola Stojić als Sieger des B-Finales Platz 7. Bei den Ruder-Europameisterschaften 2009 in Brest gewann er Zweier ohne Steuermann die Silbermedaille. Zuvor hatte er bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2009 in Posen in der gleichen Disziplin den achten Platz belegt.

Bei den Ruder-Europameisterschaften 2010 erreichte er mit dem serbischen Vierer ohne Steuermann den sechsten Platz.

WeblinksBearbeiten