Hauptmenü öffnen

Die Goldene Feder war ein Medienpreis, der von der Bauer Verlagsgruppe von 2000 bis 2009 in mehreren Kategorien jährlich verliehen wurde. Es sollten Personen geehrt werden, die sich in den Medien dauerhaft etablieren konnten. Die Preisträger wurden von einer Jury aus Chefredakteuren der Bauer Verlagsgruppe ausgewählt.

PreisträgerBearbeiten

Preisträger 2000Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2001Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2002Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2003Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2004Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2005Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2006Bearbeiten

Moderation: Johannes B. Kerner

Preisträger 2007Bearbeiten

  • Charlotte Link für ihr literarisches Werk
  • Monica Bleibtreu für „ihre herausragenden schauspielerischen Leistungen“
  • Anna Netrebko, die „klassische Musik einem breiten Publikum“ nahebringe
  • Shanta Sinha, der Leiterin der indischen Kinderrechtsorganisation MV Foundation für „ihren Einsatz im Kampf gegen Kinderarbeit“
  • Loki Schmidt ihren Einsatz als „Fürsprecherin des ökologischen Bewusstseins im Pflanzen- und Naturschutz“

Preisträger 2008Bearbeiten

Preisträger 2009Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 2. Juni 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rp-online.de