Gmina Bukowina Tatrzańska

Gmina in der Woiwodschaft Kleinpolen, Polen

Die Gmina Bukowina Tatrzańska ist eine Landgemeinde im Powiat Tatrzański der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen. Ihr Sitz ist der gleichnamige Wintersportort mit etwa 2700 Einwohnern.

Gmina Bukowina Tatrzańska
Wappen der Gmina
Gmina Bukowina Tatrzańska (Polen)
Gmina Bukowina Tatrzańska
Gmina Bukowina Tatrzańska
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Tatrzański
Geographische Lage: 49° 21′ N, 20° 7′ OKoordinaten: 49° 21′ 30″ N, 20° 7′ 20″ O
Höhe: 860 bis 1000 m n.p.m.
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 34-530
Telefonvorwahl: (+48) 18
Kfz-Kennzeichen: KTT
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Krakau-Balice
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 8 Ortschaften
Fläche: 131,84 km²
Einwohner: 13.404
(30. Jun. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 102 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1217032
Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindevorsteher: Andrzej Pietrzyk
Adresse: ul. Długa 144
34-530 Bukowina Tatrzańska
Webpräsenz: www.bukowinatatrzanska.pl



Die Gemeinde liegt in der Hohen Tatra, dazu gehören das Tal Dolina Białki und seine Seitentäler. Zu den Gewässern gehört der Fluss Białka.

GeschichteBearbeiten

Von 1975 bis 1998 gehörte die Gemeinde zur Woiwodschaft Nowy Sącz.

GliederungBearbeiten

Die Landgemeinde hat eine Fläche von 131,8 km² und besteht aus acht Ortschaften:

WeblinksBearbeiten

Commons: Gmina Bukowina Tatrzańska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.