Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 2034

24. Fußballweltmeisterschaft im Jahr 2034

Die Endrunde der 25. Fußball-Weltmeisterschaft der Männer (offiziell 2034 FIFA World Cup, offizielle deutsche Schreibweise „FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2034“) soll im Jahr 2034 ausgetragen werden.

BewerbungenBearbeiten

Der Bewerbungsprozess für die Weltmeisterschaft wurde noch nicht gestartet. Einige Länder, darunter Ägypten, Australien und China äußerten bereits jetzt Interesse an einer Ausschreibung.[1][2]

ASEANBearbeiten

Die erste Interessensbekundung für die WM 2034 wurde durch die südostasiatischen Fußballverbände abgegeben. Die Idee eines kombinierten ASEAN-Angebots war bereits im Januar 2011 diskutiert worden, als der frühere Präsident des Fußballverbandes von Singapur, Zainudin Nordin, dies auf ASEAN-Treffen vorschlug. Der Präsident von Nordin und Special Olympics Malaysia, Datuk Mohamed Feisol Hassan, griff dies 2013 erneut auf. Gemäß den FIFA-Regeln ab 2017 kann die Fußball-Weltmeisterschaft 2030 nicht in Asien (AFC) ausgetragen werden, da Mitglieder der Asian Football Confederation nach der Auswahl von Katar für das Jahr 2022 von der Ausschreibung ausgeschlossen sind. Daher könnte das früheste Gebot eines AFC-Mitglieds für 2034 abgegeben werden.[3][4][5]

Später zog sich Malaysia aus dem Engagement zurück, doch Singapur und andere ASEAN-Länder setzten ihre Kampagne fort, um ein gemeinsames Angebot für die Weltmeisterschaft im Jahr 2034 einzureichen. Im Februar 2017 führte die ASEAN bei einem Besuch von FIFA-Präsident Gianni Infantino in Yangon Gespräche über die Abgabe eines gemeinsamen Angebots. Myanmar. Am 1. Juli 2017 teilte der stellvertretende Vorsitzende des indonesischen Fußballverbands, Joko Driyono, mit, dass Indonesien und Thailand ein Konsortium südostasiatischer Nationen anführen werden. Driyono fügte hinzu, dass aufgrund geografischer und infrastruktureller Erwägungen und des erweiterten Formats (48 Teams) mindestens zwei oder drei ASEAN-Länder zusammen in der Lage wären, Spiele auszurichten.[6]

Im September 2017 bestätigte der stellvertretende Vorsitzende der thailändischen Liga 1, Benjamin Tan, auf der Tagung des Rates des ASEAN-Fußballverbands (AFF), dass sein Verband Interesse habe, sich gemeinsam mit Indonesien um die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2034 zu bewerben. Bei derselben Gelegenheit bestätigte der Generalsekretär der AFF, Dato Sri Azzuddin Ahmad, dass Indonesien und Thailand ein gemeinsames Angebot unterbreiten werden. Indonesien ist das einzige südostasiatische Land, das bislang an einer Weltmeisterschaft teilgenommen hat, als das Gebiet noch Niederländisch-Ostindien bekannt war.[7]

Im Juni 2018 bekundeten jedoch das FIFA-Exekutivkomiteemitglied Yang di-Pertuan Agong und der Sultan von Pahang, Tengku Abdullah, der auch der frühere Präsident des Fußballverbands Malaysias (FAM) ist, Interesse daran, gemeinsam mit den beiden Ländern und Vietnam die Weltmeisterschaft auszurichten. Die vier Länder haben bereits während des Fußball-Asienmeisterschaft 2007 gemeinsam ein Fußballereignis ausgerichtet.

Im Juni 2019 kündigte der thailändische Premierminister Prayuth Chan-o-cha an, dass alle zehn ASEAN-Staaten ein gemeinsames Angebot für die Ausrichtung der FIFA-Weltmeisterschaft 2034 einreichen werden.[8]

ÄgyptenBearbeiten

Der ägyptische Sport- und Jugendminister Ashraf Sobhy sagte, dass Ägypten ein Angebot für die Ausrichtung der FIFA-Weltmeisterschaft 2034 erwägt.[9][10]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Australia in stunning World Cup bid. 27. Juni 2019, abgerufen am 8. August 2019.
  2. Asia Today, ContributorASIA TODAY is a comprehensive global media group that provides a variety of latest news from S. Korea, The World: China to Overtake US economy and Host World Cup in 2034. 18. Juni 2017, abgerufen am 8. August 2019 (englisch).
  3. AFP: ASEAN mulling 2034 World Cup bid: Myanmar. 20. Februar 2017, abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  4. Indonesia ready to lead Asean bid for 2034 World Cup. 6. Juli 2017, abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  5. George Dudley: 2034 Fifa World Cup. 26. September 2017, abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  6. Football: Indonesia to lead South-east Asian 2034 World Cup bid. 5. Juli 2017, abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  7. 1938 FIFA World Cup. Abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  8. ASEAN nations to 'launch joint bid' to host 2034 FIFA World Cup. 24. Juni 2019, abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  9. https://www.foxsports.com.au/football/australia-and-indonesia-in-jointbid-to-host-world-cup-in-2034/news-story/65284ef97d98a15ba8c4c4f3b5ade052
  10. https://www.theguardian.com/football/2019/jun/27/australia-considers-making-joint-world-cup-2034-bid-with-indonesia