Frank Engelhardt

deutscher Synchronsprecher

Frank Engelhardt ist ein deutscher Schauspieler, Moderator, Regisseur, Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecher.

WerdegangBearbeiten

Engelhardt entstammt einer berühmten Schauspielerfamilie, so Hermann Schomberg und Bernie Clairmont. Nach seinem Studium in Theaterwissenschaften und Soziologie nahm er Schauspielunterricht und spielte diverse Rollen an deutschen Staatstheatern. Danach war er eine Zeit lang am Staatstheater Karlsruhe als Schauspieler und Regisseur tätig, bevor er für neun Jahre beim SWR als Sprecher und Moderator arbeitete. Als Schauspieler konnte man ihn im Curd-Jürgens-Tatort Rot, Rot, Tot sehen.

Daneben ist Engelhardt als Synchronsprecher bekannt, in diese Branche kam er zufällig gegen Mitte der 1970er Jahre. Seine erste große Rolle war die des Don Diego Vega (Zorro) in Western von gestern, gespielt von Reed Hadley. Seitdem lieh er prominenten Kollegen wie Humphrey Bogart (Nachts unterwegs), Malcolm McDowell (Katzenmenschen) oder David Selby (Falcon Crest) seine markante Stimme. Außerdem war er als schwarzer Kater Salem Saberhagen in Sabrina – Total Verhext! oder als Brian Griffin in Family Guy zu hören; für die Rolle des Brian Griffin wurde Engelhardt in der dritten Staffel für acht Folgen (12–16, 18–20) von Joachim Höppner vertreten. Seit 1989 führt er auch Dialogregie, u. a. für Beverly Hills, 90210, und schreibt Dialogbücher.[1]

Neben diesen Tätigkeiten ist Engelhardt auch als Hörspiel- und Hörbuchsprecher tätig. Er vertonte sämtliche Werke von Magdalen Nabb oder Ben Berkeley, darunter auch Neues vom Hexer von Edgar Wallace.

Engelhardt lebt in Landensberg.[2]

Synchronrollen (Auswahl)Bearbeiten

Kazuki Yao

FilmeBearbeiten

SerienBearbeiten

Hörbücher (Auswahl)Bearbeiten

  • 2006: Edgar Wallace: Neues vom Hexer, Airplay Entertainment GmbH
  • 2007: Magdalen Nabb: Tod eines Engländers, audio media Verlag, ISBN 978-3939606-30-7
  • 2008: Gustav Schwab: Die Legenden von Herkules, Wissen Junior Verlag
  • 2008: Gustav Schwab: Die Schlacht um Troja, Wissen Junior Verlag
  • 2008: Magdalen Nabb: Geburtstag in Florenz, Diogenes Verlag
  • 2009: Magdalen Nabb: Tod einer Queen, Diogenes Verlag
  • 2014: Marc Dugain: In der Haut des Teufels, audio media Verlag
  • 2014: Deon Meyer: Cobra, audio media Verlag
  • 2015: Magdalen Nabb: Tod im Palazzo, audio media Verlag, ISBN 978-3-86804-406-5
  • 2016: Ben Berkeley: Das Haus der Tausend Augen (Audible exklusiv)
  • 2016: Ben Berkeley: Cash Club (Audible exklusiv)
  • 2018: Wolfgang Burger: Wen der Tod betrügt, audio media Verlag
  • 2019: Veit Etzold: Staatsfeind, audio media Verlag

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. HörSpieler-München: Beitrag über Frank Engelhardt. Abgerufen am 11. September 2019.
  2. Jakob GmbH / Vogel Software GmbH: Rückseitenfunktion: Biografie von Frank Engelhardt. Abgerufen am 4. Juni 2019.