Hauptmenü öffnen

Flugplatz Pellworm

Bauwerk in Deutschland

Der Flugplatz Pellworm ist ein Sonderlandeplatz ohne jegliche feste Bebauung und ist nur mit einer vorherigen Erlaubnisanfrage (PPR) anfliegbar. Der Flugplatz ist für Kleinflugzeuge bis zwei Tonnen und Helikopter bis sechs Tonnen geeignet und dient der Inselversorgung und dem Personentransport.[1] Die Landebahn des Flugplatzes, der sich auf der Nordfriesischen Insel Pellworm befindet, misst eine Länge von 680 Metern. Beim Anflug ist zu beachten, dass sich nördlich der Piste Windräder befinden.[2]

Flugplatz Pellworm
Flugplatz Pellworm (Schleswig-Holstein)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code EDHP
Koordinaten

54° 32′ 12″ N, 8° 40′ 48″ OKoordinaten: 54° 32′ 12″ N, 8° 40′ 48″ O

3 m (10 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 1 km nördlich von Tammensiel
Basisdaten
Betreiber Familie Marcussen
Terminals -
Luftfracht -
Start- und Landebahn
11/29 680 m × 30 m Gras

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flugplatz Pellworm auf www.luftfahrtwelt.de abgerufen am 6. Dezember 2017.
  2. Flugplatz Pellworm auf www.dulv.de abgerufen am 6. Dezember 2017.