Hauptmenü öffnen

Der Flugplatz Leck ist ein Sonderlandeplatz auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts Leck im Kreis Nordfriesland. Er verfügt über eine 820 Meter lange und 30 Meter breite Graspiste und ist für Segelflugzeuge, Motorsegler, Ultraleichtflugzeuge und Motorflugzeuge mit einem Höchstabfluggewicht von bis zu zwei Tonnen zugelassen[1].

Flugplatz Leck
Flugplatz Leck (Schleswig-Holstein)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code EDXK
Koordinaten

54° 47′ 28″ N, 8° 57′ 41″ OKoordinaten: 54° 47′ 28″ N, 8° 57′ 41″ O

7 m (24 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km nördlich von Niebüll,
30 km westlich von Flensburg
Straße B199
Basisdaten
Betreiber Sportfluggruppe Leck e. V.
Start- und Landebahn
12/30 820 m × 30 m Gras

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. AIP VFR, Deutsche Flugsicherung, 2018