Flugplatz Leck

Sonderlandeplatz auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts Leck im Kreis Nordfriesland

Der Flugplatz Leck (ICAO-Code: EDXK) ist ein Sonderlandeplatz auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts Leck im Kreis Nordfriesland. Er ist für Segelflugzeuge, Motorsegler, Ultraleichtflugzeuge und Motorflugzeuge mit einem Höchstabfluggewicht von bis zu zwei Tonnen zugelassen.

Flugplatz Leck
Leck (Schleswig-Holstein)
Leck (Schleswig-Holstein)
Leck
Lokalisierung von Schleswig-Holstein in Deutschland
Kenndaten
ICAO-Code EDXK
Flugplatztyp Sonderlandeplatz
Koordinaten

54° 47′ 24″ N, 8° 57′ 41″ OKoordinaten: 54° 47′ 24″ N, 8° 57′ 41″ O

Höhe über MSL 7 m (24 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km nördlich von Niebüll,
30 km westlich von Flensburg
Straße B199
Basisdaten
Betreiber Sportfluggruppe Leck e. V.
Start- und Landebahn
12/30 820 m × 30 m Gras

Weblinks Bearbeiten

Commons: Flugplatz Leck – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien