Hauptmenü öffnen

Flemming Hansen (Handballspieler, 1948)

dänischer Handballspieler
Flemming Hansen
Spielerinformationen
Voller Name Flemming Ladefoged Hansen[1]
Geburtstag 11. September 1948
Geburtsort Fredericia, Dänemark
Staatsbürgerschaft DäneDäne dänisch
Sterbedatum 14. Juli 2013
Sterbeort Fredericia, Dänemark
Körpergröße 1,95 m
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 DanemarkDänemark Fredericia KFUM
Nationalmannschaft
Debüt am 20. Juli 1968
            gegen SowjetunionSowjetunion UdSSR
  Spiele (Tore)
DanemarkDänemark Dänemark 75 (359)

Stand: 17. Oktober 2013

Flemming Ladefoged Hansen (* 11. September 1948 in Fredericia, Dänemark; † 14. Juli 2013 ebenda) war ein dänischer Handballspieler, der für die dänische Nationalmannschaft auflief.

KarriereBearbeiten

Hansen spielte beim dänischen Erstligisten Fredericia KFUM. Mit Fredericia gewann er mehrfach die dänische Meisterschaft und war in den Spielzeiten 1970/71, 1971/72, 1972/73, 1973/74, 1974/75 und 1975/76 der erfolgreichste Torschütze der Håndboldligaen.[2][3]

Hansen bestritt am 20. Juli 1968 sein erstes Länderspiel für die dänische Nationalmannschaft. Der Däne nahm an den Olympischen Spielen 1972 in München teil. Am 25. Januar 1977 bestritt Hansen sein letztes von insgesamt 75 Länderspielen, in denen er 359 Tore warf.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. afdoede.dk: Flemming Ladefoged Hansen, abgerufen am 17. Oktober 2013
  2. Tidligere DM-vindere - Herrer (Memento vom 30. Dezember 2009 im Internet Archive)
  3. Topscorere siden 1946 - Herrer (Memento vom 13. Juni 2010 im Internet Archive)