Hauptmenü öffnen

Fernando Belluschi

argentinischer Fußballspieler

Fernando Daniel Belluschi (* 10. September 1983 in Los Quirquinchos, Santa Fe) ist ein argentinischer Fußballspieler. Belluschis beste Position ist im offensiven Mittelfeld, er kann aber auch als hängende Spitze eingesetzt werden.

Fernando Belluschi
Fernando Belluschi.JPG
Personalia
Name Fernando Daniel Belluschi
Geburtstag 10. September 1983
Geburtsort Los Quirquinchos, Santa FeArgentinien
Größe 171 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2005 Newell’s Old Boys 90 (25)
2006–2007 CA River Plate 48 (19)
2008–2009 Olympiakos Piräus 36 (16)
2009–2012 FC Porto 69 0(6)
2012 → CFC Genua (Leihe) 14 0(1)
2012–2015 Bursaspor 89 (11)
2015 CD Cruz Azul 8 0(0)
2016– CA San Lorenzo 53 (10)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2005– Argentinien 6 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. März 2018

2 Stand: 1. März 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Er startete seine Profikarriere bei den Newell’s Old Boys, mit denen er die Apertura im Jahr 2004 gewann. Im Jahr 2006 wechselte er zu CA River Plate, und war dort Mannschaftskapitän. Im Januar 2008 wechselte er für 7,4 Millionen Euro (für 50 % der Spielerrechte) zu Olympiakos Piräus nach Griechenland. Er wurde mit Olympiakos Piräus zweimal griechischer Meister und Pokalsieger. 2009 wechselte er zum FC Porto nach Portugal. Mit Porto gewann er zweimal die Meisterschaft, zweimal den Pokal, dreimal den Supercup und 2011 sogar die UEFA Europa League. Anfang 2012 wurde er allerdings für den Rest der Saison in die Serie A zum CFC Genua ausgeliehen.

Zur Saison 2012/13 wechselte Belluschi dann zum türkischen Erstligisten Bursaspor.[1] Trotz eines Vertrages bis zum Sommer 2016 verließ Belluschie bereits im Sommer 2015 den Verein und wechselte zu CD Cruz Azul.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Belluschi rende 2,5 milhões (portugiesisch), ojogo.pt, abgerufen am 25. August 2012