FK Dečić Tuzi

montenegrinischer Fußballverein

Der FK Dečic Tuzi ist ein Fußballverein aus der montenegrinischen Stadt Tuzi. Er wurde im Jahr 1926 gegründet und zählt damit zu den ältesten Vereinen des Landes.

FK Dečić Tuzi
Vereinslogo von FK Dečić Tuzi
Basisdaten
Name Fudbalski klub Dečic Tuzi
Sitz Tuzi, Montenegro
Gründung 1926
Farben blau
Präsident Montenegro Halil Duković
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Bosnien und Herzegowina Edis Mulalić
Spielstätte Tuško Polje-Stadion
Plätze 3.000
Liga Prva Crnogorska Liga
2021/22 3. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Nachdem der Verein seit seiner Gründung viele Jahre in den tieferen Klassen spielte, begann 2003/04 mit dem Aufstieg in die dritte montenegrinische Liga die erfolgreichste Zeit des FK Dečić Tuzi. Da der Verein zu dieser Zeit einer der besten Montenegros war, gelang der Sprung in die erste Saison der neu geschaffenen Prva Crnogorska Liga, welche nach der Abspaltung Montenegros von Serbien gegründet worden war. In dieser konnte sich der Verein bis zum Abstieg in den Relegationsspielen gegen den FK Jedinstvo Bijelo Polje 2011/12 halten. Die beste Erstligaplatzierung des FK Dečić Tuzi gelang 2010/11, wo man den 6. Platz erreichte. In der Saison 2014/15 trat der FK Dečić Tuzi für eine Saison in der Druga Crnogorska Liga an, ehe der direkte Wiederaufstieg gelang. 2020 stieg der Verein wieder in die höchste nationale Spielklasse auf. Hier konnte man sich anschließend erstmals in der Vereinsgeschichte mit dem dritten Platz für einen europäischen Wettbewerb qualifizieren. Dort traf man in der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League auf KF Drita aus dem Kosovo und unterlag mit 1:2 und 0:1.

EuropapokalbilanzBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2021/22 UEFA Europa Conference League 1. Qualifikationsrunde Kosovo  KF Drita 1:3 1:2 (H) 0:1 (A)
2022/23 UEFA Europa Conference League 1. Qualifikationsrunde Belarus  FK Dinamo Minsk 2:3 1:1 (A) 1:2 (H)
Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 4 Spiele, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, 3:6 Tore (Tordifferenz −3)

WeblinksBearbeiten