Hauptmenü öffnen
Erste Liga 2013
Meister Qaisar Qysylorda
Aufsteiger Qaisar Qysylorda
Spartak Semei
Mannschaften 18
Spiele 306  + 2 Relegationsspiele
Tore 800  (ø 2,61 pro Spiel)
Torschützenkönig Schassulan Moldakarajew (Qaisar Qysylorda)
Erste Liga 2012
Premjer-Liga 2013

Die Erste Liga 2013 war die 19. Spielzeit der zweithöchsten kasachischen Spielklasse im Fußball der Männer. Die Saison begann am 31. März 2013 und endete am 26. Oktober 2013.[1]

Inhaltsverzeichnis

StatistikenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Qaisar Qysylorda (A) 1  34  23  8  3 077:200 +57 74
 2. Spartak Semei  34  21  7  6 053:230 +30 70
 3. Oqschetpes Kökschetau (A)  34  20  7  7 051:270 +24 67
 4. FK Qysyl-Schar SK  34  20  5  9 052:350 +17 65
 5. FK Ile-Saulet  34  19  8  7 066:320 +34 65
 6. Kaspij Aqtau  34  19  8  7 054:300 +24 65
 7. FK Astana-64  34  15  13  6 051:370 +14 58
 8. FK Qyran Schymkent  34  16  7  11 053:390 +14 55
 9. Sunkar Qaskeleng (A) 2  34  16  9  9 048:330 +15 48
10. Ak-Bulak Talgar  34  14  6  14 049:390 +10 48
11. Gefest Karaganda  34  12  8  14 037:460  −9 44
12. FK Ekibastus  34  9  13  12 034:360  −2 40
13. Bolat-AMT Temirtau  34  7  9  18 028:420 −14 30
14. Laschyn Karatau  34  5  9  20 028:570 −29 24
15. Bajterek Astana 3  34  8  5  21 032:670 −35 23
16. FK Machtaaral (N)  34  5  7  22 029:620 −33 22
17. FK ZSKA Almaty  34  5  4  25 029:790 −50 19
18. BIIK Kazygurt Schymkent  34  2  7  25 027:940 −67 13

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. Tordifferenz – 5. geschossene Tore

1 Qaisar Qysylorda wurden drei Punkte abgezogen.
2 Sunkar Qaskeleng wurden neun Punkte abgezogen.
3 FK Machtaaral wurden sechs Punkte abgezogen.
  • Aufsteiger in die Premjer-Liga
  • Teilnehmer am Relegationsspiel zur Premjer-Liga
  • Teilnehmer am Relegationsspiel zur Zweiten Liga
  • Absteiger in die Zweite Liga
  • (A) – Absteiger aus der Premjer-Liga
    (N) – Neuaufsteiger aus der Zweiten Liga

    RelegationBearbeiten

    Der Zweitplatzierte bestritt nach Abschluss der Saison ein Relegationsspiel gegen den Elften der Premjer-Liga. Das Spiel fand am 6. November in Astana statt.

    Datum Ergebnis Tore
    6. November 2013, 10:00 Uhr Wostok Öskemen 0:1 n. V.  Spartak Semei 0:1 Pawel Puryschkin (118.)

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Состоялось заседание Исполнительного комитета ФФК (russisch)