Hauptmenü öffnen

Edda Leesch

deutsche Schauspielerin und Autorin

Edda Leesch (* 24. November 1962 in Feuchtwangen, Bayern) ist eine deutsche Schauspielerin und Drehbuchautorin.

Inhaltsverzeichnis

BiografieBearbeiten

Edda Leesch wuchs in Mecklenburg auf. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Ost-Berlin und an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Zusätzlich erhielt sie Privatunterricht. In den 1980er Jahren hatte sie Engagements am Staatstheater Darmstadt sowie am Staatstheater Saarbrücken. Ihr Fernseh-Debüt gab sie zu Beginn der 1990er Jahre mit einer Hauptrolle im Tatort, wo sie in der Folge regelmäßig auftrat. Während mittlerweile zwei Jahrzehnten ist sie einem breiten Publikum in zahlreichen Rollen bekannt geworden, darunter Serien wie Ein Fall für zwei, Wolffs Revier, SOKO 5113, Doppelter Einsatz, Im Namen des Gesetzes, Großstadtrevier, Rosa Roth, Balko oder Die Rettungsflieger.

In jüngster Zeit verstärkte sie ihre Tätigkeit als Autorin für Fernsehfilme, in denen sie bisweilen auch selbst auftritt. Edda Leesch lebt heute in Berlin.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Als SchauspielerinBearbeiten

Als DrehbuchautorinBearbeiten

WeblinksBearbeiten