Fieber – Ärzte für das Leben

Fernsehserie

Fieber – Ärzte für das Leben ist eine von Sat.1 in den Jahren 1998 bis 2000 ausgestrahlte Arztserie. Fünf junge Ärzte machen an einem Berliner Klinikum ihr Praktikum.

Fernsehserie
OriginaltitelFieber – Ärzte für das Leben
Fieber Aerzte Logo.jpg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 1998–2000
Produktions-
unternehmen
Sat.1
Länge 45 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln (Liste)
Genre Arztserie
Regie Rolf Liccini
Utz Weber
Marijan David Vajda
Drehbuch Hermann Kirchmann
Michael Baier
Stefani Straka
Claus Stirzenbecher
u. a.
Produktion Karin Dahlberg
Mario Melzer
Musik Arnold Fritzsch
Chris Weller
Axel Donner
Erstausstrahlung 28. Oktober 1998 auf Sat.1

HandlungBearbeiten

An der Berlin Kreuzberg-Klinik ist Professor Kesselhoff der leitende Arzt, Dr. Mariella Winkler ist seine Oberärztin. Ihnen zugeteilt werden fünf junge Ärzte im Praktikum: Martin Richter, Sybille Alberich, Christian Mannhardt, Gottfried Schnabel und Ellen Kolb. Bis alle fünf als Assistenzärzte übernommen werden, müssen sie eine schwere Lehrzeit überstehen. Sie werden konfrontiert mit dem harten Klinikalltag und dem täglichen Kampf um das Leben ihrer Patienten. Neben dem beruflichen Erfolg gibt es für die jungen Ärzte aber auch ihre privaten Ziele. Lust auf Neues, Liebe und Beziehungsprobleme kommen in den 26 Folgen nicht zu kurz.[1]

HintergrundBearbeiten

Untertitel der beiden Staffeln waren Heiße Zeit für junge Ärzte und Ärzte für das Leben. Als Fortsetzung folgte 2001 die Serie Sommer und Bolten: Gute Ärzte, keine Engel. Alle Episoden wurden donnerstags im Abendprogramm ausgestrahlt.

Hauptdarsteller und RollenBearbeiten

Schauspieler Rolle Episoden
Christine Mayn Dr. Mariella Winkler 25
Dirk Mierau Dr. Gottfried Schnabel 25
Oliver Mommsen Dr. Christian Mannhardt 25
Laura Schuhrk Dr. Ellen Kolb 24
Alexandra Losito Schwester Anna 22
Alexandra Kamp Dr. Sybille Alberich 21
Sven Kramer Dr. Martin Richter 19
Pierre René Müller Samy Schneider 13
Matthias Dittmer Dr. Benno Zimmermann 11
Ulrich Wiggers Paul Winkler 10
Dieter Wien Ewald 'Sauerbruch' Sauer 10
Eckhard Bilz Prof. Kesselhoff 10
Rita Feldmeier Klara Richter 8
Edda Leesch Dr. Gabi Kramer 7
René Hofschneider Dr. Tino Schwarz 7
Dorothée Reinoss Dr. Kim Schlesinger 7
Gunter Schoß Prof. Mannhardt 7
Marlene Marlow Dr. Katja Heinrich 6
Matthias Wien Dirk Bachenheimer 5
Arnfried Lerche Dr. Wolfram 5
Maren Schumacher Elisabeth 'Effi' Schmidt 4
Achim Wolff Emil Retzlaff 4

EpisodenBearbeiten

Staffel 1: Heiße Zeit für junge Ärzte

Folge Titel Erstausstrahlung
1 Wenn Gott will 28. Oktober 1998
2 Baronin Münchhausen 4. November 1998
3 Sinnlose Rache 11. November 1998
4 Madonnas Mutter 18. November 1998
5 Operation Straßenstrich 25. November 1998
6 Unter die Haut 2. Dezember 1998
7 Schmutzige Wäsche 9. Dezember 1998
8 Schrecken ohne Ende 16. Dezember 1998
9 Fristlos entlassen 20. Januar 1999
10 Geliebter Bastard 27. Januar 1999
11 Tödliche Lust 3. Februar 1999
12 Mörderärztin 10. Februar 1999
13 Henkersmahlzeit 17. Februar 1999

Staffel 2: Ärzte für das Leben

Folge Titel Erstausstrahlung
14 Der letzte Kampf 10. Februar 2000
15 Tödliches Risiko 17. Februar 2000
16 Das goldene Ei 24. Februar 2000
17 Kunstfehler 2. März 2000
18 Der Rattenfänger 9. März 2000
19 Einschnitte 16. März 2000
20 Wettlauf mit dem Tod 23. März 2000
21 Blutsbande 30. März 2000
22 Wolf im Schafspelz 6. April 2000
23 Wahnsinn 13. April 2000
24 Showbiz 27. April 2000
25 Ich will leben 4. Mai 2000
26 Leben und sterben 11. Mai 2000

DVD-VeröffentlichungBearbeiten

Die beiden ersten Folgen der ersten Staffel Wenn Gott will und Baronin Münchhausen wurden von MAWA Film- und Medien Verlags GmbH auf DVD veröffentlicht.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Michael Reufsteck, Stefan Niggemeier: Das Fernsehlexikon. Alles über 7000 Sendungen von Ally McBeal bis zur ZDF-Hitparade. Goldmann, München 2005, ISBN 3-442-30124-6.