Drabiw

Siedlung städtischen Typs in der Ukraine

Drabiw (ukrainisch Драбів; russisch Драбов Drabow) ist eine Siedlung städtischen Typs und Verwaltungssitz des gleichnamigen Rajons in der ukrainischen Oblast Tscherkassy mit etwa 6600 Einwohnern (2014).[1] Drabiw liegt am Oberlauf des Solotonoschka, einem 88 km langen, linken Nebenfluss des Dnepr 71 km nördlich von Tscherkassy und 48 km nordwestlich von Tschornobaj. Die 1680 erstmals schriftlich erwähnte Ortschaft erhielt 1965 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Drabiw
Драбів
Wappen von Drabiw
Drabiw (Ukraine)
Drabiw
Basisdaten
Oblast: Oblast Tscherkassy
Rajon: Rajon Drabiw
Höhe: 118-125 m
Fläche: 18,019 km²
Einwohner: 6.643 (2014)
Bevölkerungsdichte: 369 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 19800
Vorwahl: +380 4738
Geographische Lage: 49° 57′ N, 32° 8′ OKoordinaten: 49° 57′ 20″ N, 32° 7′ 55″ O
KOATUU: 7120655100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Adresse: вул. Гагаріна 17
19800 смт. Драбів
Statistische Informationen
Drabiw (Oblast Tscherkassy)
Drabiw
i1

RajonBearbeiten

Drabiw ist das administrative Zentrum des 1923 gegründeten, gleichnamigen Rajons. Der Rajon Drabiw liegt im Nordosten der Oblast Tscherkassy, hat etwa 36.000 Einwohner und eine Fläche von 1160,62 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 32 Einwohner pro km².

WeblinksBearbeiten

Commons: Drabiw – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Heimatmuseum in Drabiw

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org, abgerufen am 9. September 2014