Doornspijk

Gemeinde in den Niederlanden

Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Rahmen unnötig

Doornspijk
?
Flagge
Wappen des Ortes Doornspijk
Wappen
Provinz  Gelderland
Gemeinde Flagge der Gemeinde Elburg Elburg
Fläche
 – Land
 – Wasser
21,06 km2
21,05 km2
0,01 km2
Einwohner 4.240 (1. Jan. 2022[1])
Koordinaten 52° 25′ N, 5° 49′ OKoordinaten: 52° 25′ N, 5° 49′ O
Bedeutender Verkehrsweg A28 E232 N310
Vorwahl 0525
Postleitzahlen 8071–8072, 8081, 8084–8085
Lage von Doornspijk in der Gemeinde Elburg
Lage von Doornspijk in der Gemeinde ElburgVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Gutshof Klarenbeek (Rijksmonument)
Gutshof Klarenbeek (Rijksmonument)Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1
Reformierte Kirche

Doornspijk ist ein Dorf und eine ehemals selbständige Gemeinde in der niederländischen Provinz Gelderland. Der Name „Thornspiic“ wurde schon im Jahre 796 urkundlich erwähnt; die benachbarte Stadt Elburg trug ursprünglich denselben Namen. 1974 wurde der größte Teil der Gemeinde Doornspijk von Elburg eingemeindet.[2] Kleinere Gebiete wurden den Nachbargemeinden Nunspeet und Oldebroek zugeschlagen. 2022 zählte das Dorf Doornspijk laut der staatlichen niederländischen Statistikbehörde CBS 1.570 Einwohner, inklusive der dazugehörenden Außengebiete 4240 Einwohner.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Doornspijk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Kerncijfers wijken en buurten 2022. In: StatLine. CBS, 2. September 2022, abgerufen am 21. November 2022.
  2. Repertorium der niederländischen Gemeinden 1812–2011 (PDF; 8,9 MB)