Hauptmenü öffnen

Dominique Bijotat

französischer Fußballspieler und -trainer

Dominique Bijotat (* 3. Januar 1961 in Chassignolles, Département Indre) ist ein französischer Fußballtrainer.

Dominique Bijotat
Personalia
Geburtstag 3. Januar 1961
Geburtsort ChassignollesFrankreich
Größe 177 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
US La Châtre
1968–1976 US Montgivray
1976–1978 AS Monaco
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1978–1981 AS Monaco B 60 (10)
1979–1987 AS Monaco 222 (17)
1987–1988 Girondins Bordeaux 37 0(1)
1988–1991 AS Monaco 40 0(0)
1989–1990 AS Monaco B 20 0(1)
1991–1993 LB Châteauroux 58 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1982–1988 Frankreich 8 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1999–2002 RC Lens B
2002–2004 AC Ajaccio
2005 Clermont Foot Auvergne
2005–2006 FC Sochaux
2008–2009 LB Chateauroux
2010–2012 FC Metz
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Karriere als SpielerBearbeiten

Bijotat spielte in der Jugend für die US La Châtre, US Montgivray und für die Jugendabteilung der AS Monaco. Im Seniorenbereich war er ebenfalls für die AS Monaco, für Girondins Bordeaux und für LB Chateauroux aktiv.

Er bestritt zwischen 1982 und 1988 acht Länderspiele für die französische A-Nationalmannschaft. Sein Debüt gab er am 31. August 1982 bei der 0:4-Niederlage gegen Polen.[1]

Karriere als TrainerBearbeiten

Von 1999 bis 2002 war er Trainer der zweiten Mannschaft des RC Lens. Danach war er bis 2004 Trainer bei Clermont Foot Auvergne. Nach einem Zwischenstopp beim FC Sochaux (2005/06) war er von 2006 bis 2008 Sportdirektor des Nachwuchsleistungszentrum seines früheren Klubs, der AS Monaco. Diesen gab er 2008 auf, um dann den Trainerposten bei seinem anderen ehemaligen Verein LB Châteauroux zu übernehmen. Ab 2010 war er Trainer beim FC Metz.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://selectiona.free.fr/affich.php?id=306