Hauptmenü öffnen

Deutsche Fechtmeisterschaften 1968

Fechtveranstaltung des DFB
Fechten Deutsche Fechtmeisterschaften 1968
1967 1969

Bei den Deutschen Fechtmeisterschaften 1968 wurden Einzel- und Mannschaftswettbewerbe in den Disziplinen Herrendegen, Herrensäbel und Herrenflorett ausgetragen. Bei den Damen wurde nur Florett gefochten.[1] Die Meisterschaften wurden vom Deutschen Fechter-Bund organisiert.

HerrenBearbeiten

Florett (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Friedrich Wessel OFC Bonn
2 Tim Gerresheim FCR Hamburg
3 Jürgen Theuerkauff OFC Bonn

Florett (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 OFC Bonn
2 FC Tauberbischofsheim
3 FCR Hamburg

Degen (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Rudi Kost MTV Stuttgart
2 Fritz Zimmermann Heidenheimer SB
3 Harald Hein FC Tauberbischofsheim

Degen (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 FC Tauberbischofsheim Armin Ködel
Jürgen Hehn
Harald Hein
Reinhold Behr
Elmar Beierstettel
2 Heidenheimer SB
3 OFC Bonn

Säbel (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Walter Köstner FR Nürnberg
2 Klaus Allisat SC Rei Koblenz
3 Jürgen Theuerkauff OFC Bonn

Säbel (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 OFC Bonn
2 SC Rei Koblenz
3 Hermannia Frankfurt

DamenBearbeiten

Florett (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Heidi Schmid TSV Schwaben Augsburg
2 Helga Mees TB Saarbrücken
3 Erika Bethmann ETV Hamburg

Florett (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 TSG Weinheim Annerose Münch
Helga Enseling
Edeltraud Reich
Burgel Herbst
Doris Lauppe[2]
2 OFC Bonn
3 Kölner FK

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse nach den Tabellen in Deutscher Fechter-Bund (Hrsg.), Andreas Schirmer (Red): En Garde! Allez! Touchez! 100 Jahre Fechten in Deutschland - Eine Erfolgsgeschichte, Meyer & Meyer Verlag, Aachen 2012. Seite 218ff.
  2. TSG Journal, Sonderausgabe zum Jubiläum. (PDF; 6,3 MB) (Nicht mehr online verfügbar.) TSV Weinheim, 7. März 2012, archiviert vom Original am 30. August 2018; abgerufen am 4. Mai 2019.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tsg-weinheim.de