Hauptmenü öffnen

Deutsche Fechtmeisterschaften 1958

Fechtveranstaltung des DFB
Fechten Deutsche Fechtmeisterschaften 1958
1957 1959

Bei den Deutschen Fechtmeisterschaften 1958 wurden Einzel- und Mannschaftswettbewerbe in den Disziplinen Herrendegen, Herrensäbel und Herrenflorett ausgetragen. Bei den Damen wurde nur Florett gefochten.[1] Die Meisterschaften wurden vom Deutschen Fechter-Bund organisiert.

HerrenBearbeiten

Florett (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Jürgen Theuerkauff OFC Bonn
2 Eberhard Mehl OFC Bonn
3 Helmuth Kroth DFC Düsseldorf

Florett (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 OFC Bonn I
2 MTV München
3 OFC Bonn II

Degen (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Walter Köstner FR Nürnberg
2 Dieter Fänger RFK Düsseldorf
3 Paul Gnaier Heidenheimer SB

Degen (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 Heidenheimer SB
2 DFC Düsseldorf
3 Tsch Freiburg

Säbel (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Wilfried Wöhler ETV Hamburg
2 Jürgen Theuerkauff OFC Bonn
3 Dieter Löhr TuS Leverkusen

Säbel (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 OFC Bonn
2 TK Hannover
3 FR Nürnberg

DamenBearbeiten

Florett (Einzel)Bearbeiten

Platz Sportler Verein
1 Helmi Höhle Fechtclub Offenbach
2 Astrid Bernd TK Hannover
3 Gundi Vorbrich OFC Bonn

Florett (Mannschaft)Bearbeiten

Platz Verein Sportler
1 TK Hannover
2 Fechtclub Offenbach
3 OFC Bonn

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse nach den Tabellen in Deutscher Fechter-Bund (Hrsg.), Andreas Schirmer (Red): En Garde! Allez! Touchez! 100 Jahre Fechten in Deutschland - Eine Erfolgsgeschichte, Meyer & Meyer Verlag, Aachen 2012. Seite 218ff.