Der Kroatien-Krimi

Kriminalfilmreihe der ARD mit Lenn Kudrjawizki

Der Kroatien-Krimi ist eine Kriminalfilmreihe der ARD mit Neda Rahmanian (Episoden 1 bis 7) bzw. Jasmin Gerat (ab Episode 7) in der Hauptrolle, die seit 2016 ausgestrahlt wird. Hauptschauplatz ist die Hafenstadt Split und die malerische Kulisse der Adria.

Seriendaten
OriginaltitelDer Kroatien-Krimi
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)2016–2020
Länge90 Minuten
Episoden7+ (Liste)
GenreKrimi
RegieMichael Kreindl
DrehbuchChristoph Darnstädt
ProduktionKarsten Rühle, Friedrich Wildfeuer
MusikTitus Vollmer
KameraStefan Spreer
SchnittAchim Seidel (6 Episoden)
Erstausstrahlung15. September 2016 auf Das Erste
Besetzung

HandlungBearbeiten

Bei der Mordkommission von Split ermittelt Kommissarin Branka Maric in Kroatien. Unterstützung erhält sie von ihren beiden Kollegen Emil Perica (Lenn Kudrjawizki) und Borko Vucevic (Kasem Hoxha) und ihrem direkten Vorgesetzten Tomislav Kovacic (Max Herbrechter). In der siebten Episode kommt Branka Maric bei Ermittlungen zu Tode. Die Nachfolge tritt Kommissarin Stascha Novak (Jasmin Gerat) an.

EpisodenlisteBearbeiten

Nr. Original­titel Erstaus­strahlung Regie Drehbuch Einschaltquote
1 Der Teufel von Split 15. Sep. 2016 Michael Kreindl Christoph Darnstädt 4,45 Mio. (15,8 % MA)
2 Tod einer Legende 22. Sep. 2016 Michael Kreindl Christoph Darnstädt 04,7 Mio. (16,1 % MA)
3 Mord auf Vis 25. Jan. 2018 Michael Kreindl Christoph Darnstädt 4,24 Mio. (13,5 % MA)
4 Messer am Hals 01. Feb. 2018 Michael Kreindl Christoph Darnstädt 3,85 Mio. (11,8 % MA)
5 Der Mädchenmörder von Krac 14. Mär. 2019 Michael Kreindl Christoph Darnstädt 5,40 Mio. (17,4 % MA)
6 Der Henker 21. Mär. 2019 Michael Kreindl Christoph Darnstädt 5,05 Mio. (16,4 % MA)
7 Tote Mädchen 12. Mär. 2020 Michael Kreindl Christoph Darnstädt
8 Tränenhochzeit 19. Mär. 2020 Michael Kreindl Christoph Darnstädt

KritikenBearbeiten

„Christoph Darnstädts Drehbuch beeindruckt durch viele interessante und glaubwürdige Figuren und hält auch einige überraschende Krimi-Twists parat. Das Multikulti-Ensemble ist ausnahmslos sehenswert, das Beziehungsnetz dicht und die Heldin mehrdimensionaler als erwartet.“[1] „Die Filme aus Kroatien sind also in jedem Fall eine Bereicherung für den Krimi-Donnerstag im ‚Ersten‘, aber das waren die nicht fortgesetzten ‚Urbino-Krimis‘ mit Einschränkung auch. Außerdem müssen die Zuschauer das mutig zusammengestellte Multikulti-Ensemble akzeptieren: Die überwiegende Mehrheit der Darsteller hat einen Migrationshintergrund. Gerade das macht zwar einen großen Reiz […] aus, birgt aber auch ein gewisses Risiko, zumal außer den Episodengästen kein Schauspieler Star-Status besitzt.“[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Reihe „Neda Rahmanian, Darnstädt, Kreindl. ARD-Auslandskrimi mit nationaler Identität“ bei tittelbach.tv, abgerufen am 1. Januar 2020.
  2. Neda Rahmanian, Kudrjawizki, Brennicke, Nemec, Darnstadt, Kreindl. A Star is born bei tittelbach.tv, abgerufen am 1. Januar 2020.