Daniel Prochaska

österreichischer Filmeditor und Regisseur

Daniel Geronimo Prochaska[1] (* 1983 in Bad Ischl) ist ein österreichischer Filmeditor und Filmregisseur.

LebenBearbeiten

Daniel Prochaska ist der Sohn des Regisseurs Andreas Prochaska.[1] Daniel Prochaska studierte am SAE Institute Wien in der Sparte Digital Film und ist seit 2010 als Filmeditor tätig. 2014 wurde er für den Schnitt des Filmes Blutgletscher für den Österreichischen Filmpreis nominiert.

Mit der ORF-Stadtkomödie Geschenkt nach der gleichnamigen Erzählung von Daniel Glattauer gab er 2018 sein Regiedebüt.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Als FilmeditorBearbeiten

Als RegisseurBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Kurier: Eine Stadtkomödie als Regie-Debüt. Artikel vom 21. Dezember 2018, abgerufen am 23. Dezember 2018.