Hauptmenü öffnen

Daniel Bachmann

österreichischer Fußballspieler

Daniel Bachmann (* 9. Juli 1994 in Wien) ist ein österreichischer Fußballtorhüter. Er spielt beim FC Watford und wurde 2017 erstmals in den Kader der österreichischen Nationalmannschaft berufen.

Daniel Bachmann
20161011 U21 AUT GER 9270.jpg
Daniel Bachmann (2016)
Personalia
Geburtstag 9. Juli 1994
Geburtsort WienÖsterreich
Größe 191 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2000–2003 SV Winzendorf
2003–2004 SV Weikersdorf
2004–2006 VfB Admira Wacker Mödling
2006–2007 SK Rapid Wien
2007–2009 FC Admira Wacker Mödling
2009–2010 SK Sturm Graz
2010–2011 FK Austria Wien
2011–2013 Stoke City
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2017 Stoke City 0 (0)
2014–2015 → FC Wrexham (Leihe) 15 (0)
2015 → Ross County (Leihe) 1 (0)
2015–2016 → FC Bury (Leihe) 8 (0)
2017– FC Watford 0 (0)
2018–2019 → FC Kilmarnock (Leihe) 25 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009–2010 Österreich U-16 3 (0)
2010 Österreich U-17 1 (0)
2011 Österreich U-18 1 (0)
2012–2013 Österreich U-19 5 (0)
2015–2016 Österreich U-21 16 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 11. Juni 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Bachmann, der im Nachwuchs von FC Admira Wacker Mödling, SK Sturm Graz und FK Austria Wien gespielt hatte, kam im Sommer 2011 in die U-18-Akademie von Stoke City. Seit 2013 steht er als Profi bei Stoke City unter Vertrag. Von August 2014 bis Juni 2015 war er an den Fünftligisten FC Wrexham verliehen, danach bis August 2015 an den schottischen Erstligisten Ross County und schließlich an den englischen Drittligisten FC Bury. Für die Saison 2016/17 war er im Kader von Stoke City gelistet.[1]

Im Juli 2017 schloss er sich für drei Jahre dem FC Watford an.[2] Im August 2018 wurde er an den schottischen Erstligisten FC Kilmarnock verliehen.

NationalmannschaftBearbeiten

Bachmann spielte mehrere Spiele für diverse Jugendnationalmannschaften des Österreichischen Fußball-Bundes. Von 2015 bis 2016 spielte er für die österreichische U-21-Nationalmannschaft, mit der er im November 2016 in den Playoff-Spielen die Qualifikation zur U-21-EM in Polen 2017 verpasste.

Im November 2015 stand Bachmann erstmals auf der Abrufliste des österreichischen Nationalteams.[3] Im März 2017 wurde er schließlich erstmals in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen.[4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Daniel Bachmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Porträt auf der Website von Stoke City, abgerufen am 15. November 2016
  2. https://www.watfordfc.com/teams/first-team/official-watford-bag-bachmann
  3. ÖFB: ÖFB MediaInfo 282/2015: Kader für das freundschaftliche Burgenland-Länderspiel gegen die Schweiz (Memento des Originals vom 16. Juni 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.oefb.at
  4. Marcel Koller nominiert seinen Kader oefb.at, am 14. März 2017, abgerufen am 20. März 2017