Der DHB-Amateur-Pokal 2018 war die vierte Austragung des Amateur-Handballpokalwettbewerbs der Herren, dessen zwei Finalisten am DHB-Pokal 2018/19 teilnehmen werden. Sieger wurde der TuS Spenge.

DHB-Amateur-Pokal 2018
Deutscher Handballbund, Logo, RGB
Amateur-Pokalsieger TuS Spenge
Beginn 10. Februar 2018
Ende 6. Mai 2018
DHB-Amateur-Pokal 2017
DHB-Pokal 2017/18

Achtelfinale Bearbeiten

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis[1]
10. Feb. 2018 SG Rotation Prenzlauer Berg (BE) HSG Ostsee N/G (SH) 16:39
10. Feb. 2018 HV Rot-Weiß Laupheim (WB) TSG Germania Dossenheim (BD) 27:21
10. Feb. 2018 SG Kleenheim (HE) SG Suhl/Goldlauter (TH) 31:18
10. Feb. 2018 TSV Friedberg (BY) TuS Ringsheim (SB) 35:25
10. Feb. 2018 TuS Spenge (WF) TV 05 Mülheim (RL) 29:24
10. Feb. 2018 VfL Fredenbeck 2 (NO) HSG Pinnau (HH) 31:29
10. Feb. 2018 SSV Nümbrecht (MR) SG Ratingen 2011 (NR) 31:29
11. Feb. 2018 1. VfL Potsdam 2 (BB) HC Elbflorenz Dresden 2 (SN) 25:29

Viertelfinale Bearbeiten

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis[2]
3. März 2018 HSG Ostsee N/G (SH) VfL Fredenbeck 2 (NO) 36:23
3. März 2018 SSV Nümbrecht (MR) TuS Spenge (WF) 27:38
4. März 2018 HV Rot-Weiß Laupheim (WB) TSV Friedberg (BY) 29:23
4. März 2018 HC Elbflorenz Dresden 2 (SN) SG Kleenheim (HE) 27:20

Halbfinale Bearbeiten

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis[3]
31. März 2018 HSG Ostsee N/G (SH) HC Elbflorenz Dresden 2 (SN) 26:28
31. März 2018 TuS Spenge (WF) HV Rot-Weiß Laupheim (BW) 35:20

Finale Bearbeiten

Das Finale fand am 6. Mai 2018 in der Hamburger Barclaycard Arena statt.

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis[4]
6. Mai 2018 TuS Spenge (WF) HC Elbflorenz Dresden 2 (SN) 26:22 (13:10)

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. bundesligainfo.de
  2. bundesligainfo.de
  3. bundesligainfo.de
  4. bundesligainfo.de