Hauptmenü öffnen

Der TSV 1862 Friedberg e.V. ist ein Sportverein aus Friedberg im Landkreis Aichach-Friedberg. Derzeit hat der Verein rund 3.000 Mitglieder in 11 Abteilungen.

TSV Friedberg
Name Turn- und Sportverein 1862
Friedberg e.V.
Vereinsfarben schwarz-weiß
Gegründet 1862
Gründungsort Friedberg, Bayern
Vereinssitz Hans-Böller-Straße 3
86316 Friedberg
Mitglieder 3.000
Abteilungen Badminton, Handball, Fußball,
Karate, Leichtathletik, Schwimmen,
Skisport, Tanzsport, Triathlon
Turnen, Volleyball
Vorsitzender Karsten Weigl
Homepage tsv-friedberg.de

Bekannt ist der Verein vor allem aufgrund seiner Volleyball- und Handballabteilung. Die 1. Volleyball-Männermannschaft spielt derzeit in der 3. Liga Ost, die 1. Handball-Männermannschaft in der Bayernliga.

Volleyball-AbteilungBearbeiten

Volleyball-Abteilung
Deutscher Volleyball-Verband
Vereinsdaten
Abteilungsleitung Wolfgang Ruf
Homepage volleyball.tsv-friedberg.de
Volleyball-Abteilung
Liga 3. Liga Ost
Spielstätte TSV Halle Friedberg
Trainer Sven Lehmann
letzte Saison 3. Platz
Stand: 27. März 2014

Der Kader für die Saison 2013/14 besteht aus 11 Spielern. Das Team aus dem Vorjahr verlassen haben Harald Menke, Martin Engler und Martin Peiske sowie Trainer Andreas Hauser. Neuzugänge sind Julian Birkholz, Samuel Podstupka und Michael Stöcker.

Das Traineramt übernimmt Sven Lehmann aus Hechendorf. Medizinisch betreut wird das Team von Physiotherapeutin Julia Hermann. Um die organisatorischen Belange kümmert sich Manager Bernd Spleiss.

Nr. Vorname Name Position Jahrgang Größe Nation
1 Andreas Eichhorn Diagonal 1980 2,03 Deutschland  Deutschland
2 Julian Birkholz Außenangriff 1989 1,90 Deutschland  Deutschland
3 Marco Schreiber Außenangriff 1989 1,83 Deutschland  Deutschland
4 Lucas Nawrath Libero 1986 1,80 Deutschland  Deutschland
5 Sebastian Münster Mittelblock 1987 1,96 Deutschland  Deutschland
9 Alexander Hurler Zuspiel 1990 1,84 Deutschland  Deutschland
10 Fabian Gumpp Außenangriff 1994 1,85 Deutschland  Deutschland
12 Christian Hurler Libero 1991 1,88 Deutschland  Deutschland
15 Sven Panz Mittelblock 1988 2,04 Deutschland  Deutschland
16 Samuel Podstupka Zuspiel 1992 1,95 Slowakei  Slowakei
17 Michael Stöcker Außenangriff 1993 1,96 Deutschland  Deutschland
C Sven Lehmann Trainer 1989 1,80 Deutschland  Deutschland

Weitere Teams der TSV Friedberg Volleyball-Männer starten in der Bayernliga Süd (4. Liga) und der Landesliga Süd-West (5. Liga). Die Frauen sind mit Teams in der Landesliga Süd-West, Bezirksliga Schwaben Nord, Kreisliga Schwaben Ost sowie nochmal der Kreisliga Schwaben Ost.

Handball-AbteilungBearbeiten

Handball-Abteilung
Voller Name TSV Friedberg Handball
Gegründet 1862
Vereinsfarben schwarz-weiß
Halle TSV Halle Friedberg
Plätze 1.000
Trainer Fadil Kqiku
Liga Bayernliga
2017/18
Rang 2. Platz
Nat. Pokal Bayerischer Pokalsieger 2012, 2017 & 2018
Website handball.tsv-friedberg.de
Heim
Auswärts


Der Kader für die Saison 2011/12 bestand aus 20 Spielern. Das Team aus dem Vorjahr verließen Florian Antony, Robert Langner, Markus Walk und Stephan Auernhammer; Neuzugänge waren Harald Feuchtmann Perez, Miroslav Ilic, Julian Prause, Patrick Schupp und Christoph Handelshauser. Das Traineramt übernahm Hartmut Mayerhoffer.

Das Team gewann in der Spielzeit 2012/13 die Meisterschaft in der Staffel Süd, verzichtete aber auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der Spielzeit 2013/14 wurde das Team von Harald Rosenberger und Manuel Vilches–Moreno trainiert und stieg am Ende der Spielzeit 2014/15 in die Bayernliga ab.[1]

In den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 wurde das Team von Manuel Vilches- Moreno trainiert, der am Ende der Saison die Cheftrainerposition an den Kroaten Mirko Pesic übergab.[2] Dieser führte die Mannschaft in der Spielzeit 2017/18 zum Gewinn des Bayerischen Pokals und zur Vizemeisterschaft in der Bayernliga.[3]

Seit Juni 2018 wird die erste Herrenmannschaft von Fadil Kqiku trainiert.[4] Am 25. November 2018 wurde der bayerische Pokal vor heimischem Publikum gegen den TSV Haunstetten verteidigt.[5]

Weitere Teams der TSV Handball Männer starten in der Bezirksoberliga sowie der Bezirksliga. Die Frauen starten mit einem Team in der Bezirksliga.

Abteilung TurnenBearbeiten

Seit 2009 hat der TSV Friedberg eine äußerst erfolgreiche Sportakrobatik-Gruppe, unter anderem mit deutschen Vizemeistern.

Die Turnabteilung des TSV 1862 stellt sich als die größte und umfangreichste Abteilung des TSV mit 12 Sparten der verschiedensten Turnsportarten dar, deren über 1200 Mitglieder von 70 Übungsleitern und Assistenten betreut werden.

Sparten der TurnabteilungBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.handball-world.com, 12. Mai 2013
  2. Philipp Schröders: Neuer Trainer, neues Konzept. In: Augsburger Allgemeine. (augsburger-allgemeine.de [abgerufen am 14. September 2018]).
  3. Domenico Giannino: Mirko Pesic verabschiedet sich schon wieder. In: Augsburger Allgemeine. (augsburger-allgemeine.de [abgerufen am 14. September 2018]).
  4. Domenico Giannino: Fadil Kqiku trainiert Friedberg. In: Augsburger Allgemeine. (augsburger-allgemeine.de [abgerufen am 14. September 2018]).
  5. TSV Friedberg Handballer verteidigen bayerischen Pokal. In: Sport in Augsburg. 27. November 2018, abgerufen am 6. Dezember 2018.