Hauptmenü öffnen

Cody Kessler

US-amerikanischer American-Football-Spieler

Cody David Kessler (* 11. Mai 1993 in Bakersfield, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Quarterback. Derzeit spielt er für die Philadelphia Eagles in der National Football League (NFL).

Cody Kessler
Cody Kessler.jpg
Kessler 2016
Philadelphia EaglesNr.
Quarterback
Geburtsdatum: 11. Mai 1993
Geburtsort: Bakersfield, Kalifornien
Größe: 1,85 m Gewicht: 98 kg
NFL-Debüt
2016 für die Cleveland Browns
Karriere
College: Southern California
NFL Draft: 2016/Runde: 3/Pick: 93
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2018)
TouchdownsInterceptions     8 - 5
Raumgewinn im Passspiel     2.215 Yards
Passversuche     349
Angekommene Pässe     224
Quote     64,2 %
Quarterback Rating     83,7
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Inhaltsverzeichnis

Frühe JahreBearbeiten

Kessler ging auf die Highschool in seiner Geburtsstadt Bakersfield. Später ging er auf die University of Southern California. Zunächst war er hier zweiter Quarterback für das College-Football-Team hinter Matt Barkley. Ab 2013 wurde er Starting Quarterback. Er erzielte am College 88 Touchdowns und 19 Interceptions. Insgesamt warf er Pässe für 10.339 Yards.[1]

NFLBearbeiten

Cleveland BrownsBearbeiten

Kessler wurde im NFL Draft 2016 in der dritten Runde an 93. Stelle von den Cleveland Browns ausgewählt. Am 8. Juni 2016 unterschrieb Kessler einen Vierjahresvertrag bei den Browns.[2] Zunächst war er hier als dritter Quarterback hinter Robert Griffin III und Josh McCown gedacht. Am ersten Spieltag der Saison 2016 verletzte sich Griffin III und wurde auf die Injured Reserve List gesetzt. Bereits am darauffolgenden Spieltag verletzte sich auch McCown, so dass Kessler am dritten Spieltag gegen die Miami Dolphins Starter wurde. In seinem ersten Spiel warf er Pässe für 244 Yards. Die Browns verloren das Spiel mit 24:30 in Overtime. Am 4. Spieltag gegen die Washington Redskins warf er seinen ersten Touchdown in der NFL. Am 11. Spieltag, im Spiel gegen die Pittsburgh Steelers verletzte sich Kessler. Am 16. Spieltag, im Spiel gegen die San Diego Chargers, ersetzte Kessler erneut Robert Griffin III nach einer Verletzung im vierten Viertel. Dieses Spiel war gleichzeitig der erste und einzige Sieg der Browns in der Saison.

Jacksonville JaguarsBearbeiten

Kessler wurde am 28. März 2018 für einen Siebtrundenpick im NFL Draft 2019 zu den Jacksonville Jaguars getauscht.[3] Dort diente er zunächst als Backup für Blake Bortles. Nachdem die Jaguars nach Woche 12 mit einer 3:8-Bilanz deutlich hinter den Erwartungen zurückblieben, wurde Kessler am 26. November 2018 als neuer Starting Quarterback benannt.[4] Am 9. Mai 2019 wurde Kessler entlassen.[5]

Philadelphia EaglesBearbeiten

Am 12. Mai 2019 nahmen ihn die Philadelphia Eagles unter Vertrag.[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiken auf sports-reference.com, abgerufen am 18. Oktober 2016
  2. Bericht auf cleveland.com, abgerufen am 18. Oktober 2016
  3. Bericht auf nfl.com, abgerufen am 28. April 2018
  4. Jaguars bench Blake Bortles, will start Cody Kessler auf nfl.com, 26. November 2018, abgerufen am 26. November 2018 (englisch).
  5. Jaguars release Cody Kessler auf sports.yahoo.com, 9. Mai 2019, abgerufen am 15. Mai 2019 (englisch).
  6. With Cody Kessler, Eagles add experience to QB room auf philadelphiaeagles.com, 13. Mai 2019, abgerufen am 15. Mai 2019 (englisch).