Hauptmenü öffnen
Clackmannanshire
Siorrachd Chlach Mhannainn
IrlandNordirlandEnglandShetland IslandsOrkney IslandsNa h-Eileanan SiarMorayAberdeenDundeeAngusAberdeenshireHighlandDumfries and GallowayScottish BordersEast LothianMidlothianEdinburghWest LothianFalkirkClackmannanshireFifePerth and KinrossStirlingNorth AyrshireEast AyrshireSouth AyrshireSouth LanarkshireNorth LanarkshireEast DunbartonshireGlasgowEast RenfrewshireRenfrewshireInverclydeWest DunbartonshireArgyll and ButeClackmannanshire
Über dieses Bild
Verwaltungssitz Alloa
Fläche 159 km² (30.)
Einwohner (2012) 51.280[1] (29.)
ISO 3166-2 GB-CLK
ONS-Code 00QF
Website www.clacks.gov.uk
Clackmannanshire (traditionell)
Clackmannanshire

Clackmannanshire (gälisch Siorrachd Chlach Mhannainn) ist eine von 32 Council Areas in Schottland. Sie ist die kleinste aller Verwaltungsbezirke und grenzt an Perth and Kinross, Stirling und Fife. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Landwirtschaft, Bierbrauerei und Kohlebergbau.

Clackmannanshire ist auch eine traditionelle Grafschaft; als solche grenzt sie an Perthshire, Stirlingshire und Fife.

Inhaltsverzeichnis

OrteBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PolitikBearbeiten

Der Council von Clackmannanshire umfasst 18 Sitze, die sich wie folgt auf die Parteien verteilen:[2]

Partei Sitze
Scottish National Party 8
Scottish Labour 5
Scottish Conservatives 5

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mid-2012 Population (Memento vom 29. November 2014 im Internet Archive) (PDF; 1,2 MB)
  2. Clackmannanshire Council: Wahlergebnisse 2017 (Abgerufen am 8. Juli 2017)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Clackmannanshire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien