Christophe Lepoint

Belgischer Fußballspieler

Christophe Paul F. Lepoint (* 24. Oktober 1984 in Brüssel) ist ein belgischer Fußballspieler, der seit 2017 beim belgischen Erstligisten KV Kortrijk unter Vertrag steht.

Christophe Lepoint
Personalia
Name Christophe Paul F. Lepoint
Geburtstag 24. Oktober 1984
Geburtsort BrüsselBelgien
Größe 188 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1990–2003 RSC Anderlecht
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2005 TSV 1860 München II 29 0(5)
2004–2005 TSV 1860 München 9 0(0)
2005 Willem II Tilburg 10 0(0)
2006 Gençlerbirliği Ankara 4 0(0)
2006–2008 AFC Tubize 40 0(3)
2008–2009 Excelsior Mouscron 29 0(5)
2009–2012 KAA Gent 36 0(5)
2012–2013 Waasland-Beveren 21 0(5)
2013–2015 KAA Gent 44 0(2)
2015 Charlton Athletic 6 0(0)
2015–2017 SV Zulte Waregem 73 (12)
2017– KV Kortrijk 69 0(4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003 Belgien U-19 9 0(2)
2003 Belgien U-20 1 0(2)
2004 Belgien U-21 3 0(0)
2010 Belgien 2 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Dezember 2019

VereinBearbeiten

Lepoint begann beim RSC Anderlecht mit dem Fußballspielen und wechselte daraufhin in die zweite Mannschaft des TSV 1860 München, der er bis 2005 angehörte. Ab 2004 gehörte er auch dem Kader der ersten Mannschaft des TSV 1860 München an, für den er am 15. Mai 2004 (33. Spieltag) beim 1:1 im Bundesligaheimspiel gegen Hertha BSC mit Einwechslung für Matthias Lehmann in der zweiundsiebzigsten Minute debütierte. 2005 wechselte er in die Niederlande zu Willem II Tilburg, wo er ein halbes Jahr blieb. Nach einem halben Jahr Vereinslosigkeit wechselte er im Januar 2006 in die Süper Lig zu Gençlerbirliği Ankara, um nach einem halben Jahr in die zweite belgische Liga zu AFC Tubize zu wechseln. 2008 wechselte er in die erste belgische Liga zu Excelsior Mouscron, von wo er 2009 zu Ligakonkurrent KAA Gent wechselte. Dort blieb er – unterbrochen von einer halbjährigen Leihe 2012 zu Waasland-Beveren – bis Januar 2015. Anschließend wechselte er zum englischen Zweitligisten Charlton Athletic. Von 2015 bis 2017 stand er beim SV Zulte Waregem unter Vertrag ehe er im Sommer 2017 für 650.000 Euro zum KV Kortrijk wechselte.

NationalmannschaftBearbeiten

2010 durfte er in zwei Freundschaftsspielen das Trikot der belgischen A-Nationalmannschaft tragen und konnte beim 2:1-Sieg gegen Bulgarien sogar ein Tor erzielen.

WeblinksBearbeiten