Chanda Sandipan

indischer Schachgroßmeister
Sandipan,Chanda 2016 Karlsruhe.jpeg
Sandipan Chanda, Karlsruhe 2016
Verband IndienIndien Indien
Geboren 13. August 1983
Kalkutta
Titel Internationaler Meister (2000)
Großmeister (2003)
Aktuelle Elo‑Zahl 2543 (Juli 2020)
Beste Elo‑Zahl 2656 (Mai 2011)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Chanda Sandipan (* 13. August 1983 in Kalkutta) ist ein indischer Schachspieler.

LebenBearbeiten

Sandipan siegte oder belegte vordere Plätze in mehreren Turnieren: 1. Platz beim Turnier in Wiesbaden (2002), 1.–2. Platz beim Open in Winterthur (2002), 2. Platz beim Open Leinfelder Schachtage in Leinfelden (2002) und dreimal 2. Platz bei der indischen Meisterschaft (2003, 2004, 2006).[1]

Seit 2003 trägt er den Großmeister-Titel, die erforderlichen Normen erfüllte er im Februar 2000 beim 11. Goodricke Intl. Open in Kalkutta, ein Jahr später bei der 12. Auflage dieses Turniers sowie im Juli 2003 beim 23. Open in Benasque.[2] 2004 war er Sieger des Curaçao Chess Festivals mit 7.5/9, ein halber Punkt höher als Alexander Shabalov.[3][4]

Sandipan nahm am Schach-Weltpokal 2009 teil. Nachdem er in der ersten Runde Michail Kobalija mit 1,5:0,5 besiegte, unterlag er in der zweiten Runde Dmitri Jakowenko mit 0:2.

NationalmannschaftBearbeiten

Mit der indischen Nationalmannschaft nahm Sandipan an den Schacholympiade 2004, 2006 und 2008 teil.[5] Außerdem nahm er an den asiatischen Mannschaftsmeisterschaften 2003 (mit Indiens zweiter Mannschaft) und 2005 (als er mit der Mannschaft gewann und das zweitbeste Ergebnis der Reservespieler erreichte) teil.[6]

VereineBearbeiten

Seit der Saison 2001/02 spielt er in Deutschland für die Schachgesellschaft Solingen, von der Saison 2002/03 bis zur Saison 2018/19 in der 1. Bundesliga. Mit Solingen wurde er 2016 deutscher Mannschaftsmeister und nahm auch zweimal am European Club Cup teil.[7]

WeblinksBearbeiten

Commons: Chanda Sandipan – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ChessBase Megabase 2010
  2. GM-Antrag bei der FIDE (englisch)
  3. Chess is Better in the Caribbean—GM Chanda Sandipan Prevails in the Curaçao International (Memento vom 23. Juli 2018 im Internet Archive), by Jennifer Shahade (englisch)
  4. THE WEEK IN CHESS 511 23rd August 2004 by Mark Crowther, theweekinchess.com (englisch)
  5. Chanda Sandipans Ergebnisse bei Schacholympiaden auf olimpbase.org (englisch)
  6. Chanda Sandipans Ergebnisse bei asiatischen Mannschaftsmeisterschaften auf olimpbase.org (englisch)
  7. Chanda Sandipans Ergebnisse bei European Club Cups auf olimpbase.org (englisch)