Cameron Evans

kanadischer Radrennfahrer

Cameron Evans (* 10. Januar 1984) ist ein kanadischer Radrennfahrer.

Cameron Evans gewann 2003 eine Etappe bei der Tour de Toona und wurde 2004 nationaler U23-Meister im Straßenrennen. Seit 2005 fährt er für das kanadische Continental Team Symmetrics. Bei der Straßen-Radweltmeisterschaft in Salzburg belegte er den 47. Platz im Straßenrennen der U23-Klasse. 2007 konnte er eine Etappe und das Mannschaftszeitfahren bei der Vuelta a El Salvador für sich entscheiden. 2008 gewann er eine Etappe Tour de la Guadeloupe und 2009 eine der Vuelta Mexico.

ErfolgeBearbeiten

2004
  •   Kanadischer Meister – Straßenrennen (U23)
2007
2008
2009

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten