Besnyő

Gemeinde in Ungarn

Besnyő (kroatisch Dešnja) ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Dunaújváros im Komitat Fejér.

Besnyő
Wappen von Besnyő
Besnyő (Ungarn)
Besnyő
Besnyő
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mitteltransdanubien
Komitat: Fejér
Kleingebiet bis 31.12.2012: Adony
Kreis seit 1.1.2013: Dunaújváros
Koordinaten: 47° 12′ N, 18° 48′ OKoordinaten: 47° 11′ 30″ N, 18° 47′ 37″ O
Fläche: 44,64 km²
Einwohner: 1.801 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 25
Postleitzahl: 2456
KSH kódja: 16346
Struktur und Verwaltung (Stand: 2020)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Zsuzsanna Fejes[1] (parteilos)
Postanschrift: Fő utca 35
2456 Besnyő
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Geografische LageBearbeiten

Besnyő liegt rund 25 Kilometer südwestlich der ungarischen Hauptstadt Budapest. Nachbargemeinden sind Beloiannisz, Iváncsa und Pusztaszabolcs.

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde Anfang des 15. Jahrhunderts unter dem Namen Besenew urkundlich erwähnt.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Heimatkundliche Sammlung (Helytörténeti gyűjtemény)
  • Römisch-katholische Kirche Magyarok Nagyasszonya (erbaut 1897)
    • In der Kirche befinden sich bemalte Glasfenster, erschaffen 1970 von József Viktorián Pituk.
  • Weltkriegsdenkmal (Világháborús emlékmű)

VerkehrBearbeiten

Durch Besnyő verläuft die Nebenstraße Nr. 62109, östlich der Gemeinde die Autobahn M6. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich eineinhalb Kilometer südöstlich in Iváncsa.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Helyi önkormányzati választások 2019 - Besnyő (Fejér megye). 13. Oktober 2019, abgerufen am 3. September 2020 (ungarisch).