Hauptmenü öffnen

Benjamin Glazer

US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Regisseur

Benjamin Glazer (* 7. Mai 1887 in Belfast; † 18. März 1956 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Regisseur. Er war Gründungsmitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences und gewann zwei Oscars.

LebenBearbeiten

Benjamin Glazer wurde in Irland geboren und wanderte später in die Vereinigten Staaten aus. Er studierte an der University of Pennsylvania Rechtswissenschaften und schloss das Studium 1906 ab.

Er übersetzte 1921 Ferenc Molnárs Stück Liliom ins Englische. Diese Übersetzung wurde für die erste Broadwayinszenierung und den gleichnamigen Film von 1930 verwendet. Ab 1921 begann er mit dem Verfassen von Drehbüchern für Filme und war 1927 Gründungsmitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die seit 1929 den Oscar verleiht. Bei der ersten Oscarverleihung erhielt er die Auszeichnung für das beste adaptierte Drehbuch von Das Glück in der Mansarde. Die zweite Auszeichnung erhielt er zusammen mit Hans Székely 1941 für die beste Originalgeschichte. Im Verlauf seiner Karriere schrieb er über 50 Drehbücher, das letzte 1967, und produzierte fast 30 Filme. Er war mit der Schauspielerin Sharon Lynn verheiratet.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Drehbuch
Produktion

WeblinksBearbeiten