Hauptmenü öffnen

Batuhan Artarslan

türkischer Fußballspieler

Hasan Batuhan Artarslan (* 25. Mai 1994 in Trabzon) ist ein türkischer Fußballspieler.

Hasan Artarslan
Batuhan Atarslan.jpeg
Hasan Batuhan Artarslan 2014
Personalia
Name Hasan Batuhan Artarslan
Geburtstag 25. Mai 1994
Geburtsort TrabzonTürkei
Größe 189 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2007–2012 Trabzonspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2019 Trabzonspor 13 (0)
2013–2016 → 1461 Trabzon (Leihe) 90 (9)
2016–2017 → Şanlıurfaspor (Leihe) 26 (5)
2019– BB Erzurumspor 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2016– Türkei U-21 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. August 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

In der Saison 2012/13 wurde Hasan Batuhan Artarslan, unter Trainer Şenol Güneş, das erste Mal in die 1. Mannschaft berufen. Zur Rückrunde der gleichen Saison wurde Artarslan an den Zweitligisten 1461 Trabzon verliehen. Sein Debüt als professioneller Fußballspieler gab Artarslan am 27. Februar 2013 im Pokalspiel gegen Fenerbahçe Istanbul.[1]

Sein erstes Pflichtspiel in der Liga folgte am 12. Mai 2013 gegen Çaykur Rizespor.[2] Der am 31. Mai 2013 endende Leihvertrag wurde verlängert und Artarslan spielt eine weitere Saison für 1461 Trabzon.

Am Ende der Saison 2014/15 konnte er mit seinem Verein die Play-offs der Liga gewinnen und damit den direkten Wiederaufstieg erreichen. Artarslan absolvierte während dieser Saison nahezu alle Pflichtspiele seines Teams. Für die Saison 2016/17 wurde er gemeinsam mit seinem Teamkollegen Muhammet Besir an den Zweitligisten Şanlıurfaspor ausgeliehen.

Im Sommer 2019 wechselte er zum Zweitligisten Büyükşehir Belediye Erzurumspor.

NationalmannschaftBearbeiten

Artarslan startete seine Nationalmannschaftskarriere 2016 mit einem Einsatz für die türkische U-21-Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Mit 1461 Trabzon

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. mackolik.com: Fenerbahce - 1461 Trabzon (27. Februar 2013)
  2. mackolik.com: Caykur Rizespor - 1461 Trabzon (12. Mai 2013)