Hauptmenü öffnen

Bahnhof Lübbecke (Westf)

Bahnhof in Lübbecke, Deutschland

Der Bahnhof Lübbecke (Westf) ist ein Zwischenbahnhof der Stichstrecke von Bünde (Westfalen) nach Rahden. Er befindet sich im Osten der Stadt Lübbecke im ostwestfälischen Kreis Minden-Lübbecke. Bis zur Stilllegung im Jahr 1972 war Lübbecke Endbahnhof der Kreisbahnstrecke von Minden.

Lübbecke (Westf)
Empfangsgebäude, 2017
Empfangsgebäude, 2017
Daten
Lage im Netz Zwischenbahnhof
Bahnsteiggleise 1
Abkürzung HLBB
IBNR 8003772
Kategorie 6
Eröffnung 1. Oktober 1899
Profil auf Bahnhof.de Luebbecke _Westf_
Lage
Stadt/Gemeinde Lübbecke
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 52° 18′ 23″ N, 8° 36′ 20″ OKoordinaten: 52° 18′ 23″ N, 8° 36′ 20″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen

GeschichteBearbeiten

 
Gleisseite, 2009

Erste Pläne für eine Nebenbahn von Minden über Lübbecke nach Osnabrück im Jahr 1845 durch die Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft wurden verworfen, jedoch wurde der Bau einer eingleisigen Nebenbahn von Bünde nach Rahden im Jahr 1892 genehmigt. Nachdem die Bahnstrecke von Herford nach Rahden am 30. September 1899 in Betrieb genommen wurde, eröffnete am 1. Oktober 1899 die Betriebsstelle Lübbecke. Am 1. Juli 1907 erlangte Lübbecke Anschluss an die Mindener Kreisbahnen und war fortan Endbahnhof der Kreisbahn von Minden nach Lübbecke. Der Bau eines Empfangsgebäudes erfolgte 1916. 1972 wurde der Streckenabschnitt von Lübbecke bis nach Hille Hafen stillgelegt und schließlich abgebaut. Noch bis in die frühen 1990er Jahre war das Bahnhofsgebäude selbst ein richtiger Bahnhof mit Fahrkartenschalter und Verkauf durch einen uniformierten Beamten und einer Bahnhofsgaststätte, Warteraum und Toiletten. Später fungierte das Gebäude dann nur noch als Warteraum nebst Fahrkartenschalter. Seit ca. 2010 hat das Gebäude selbst eine andere Nutzung, es wurde privat vermietet, und am Gleis liegt lediglich ein Haltepunkt.

LageBearbeiten

Der Bahnhof der Stadt Lübbecke befindet sich etwas außerhalb des Zentrums an der Bundesstraße 65. Er liegt an der Bahnstrecke Bassum–Herford, auch genannt „Ravensberger Bahn“, welche nur noch bis Rahden bedient wird. In Herford besteht Anschluss an die Bahnstrecke Hamm–Minden.

BedienungBearbeiten

SchienenverkehrBearbeiten

Der Lübbecker Bahnhof wird derzeit (Stand 3/2016) von der Regionalbahnlinie RB71 der Eurobahn bedient. Es kommen Dieseltriebwagen vom Typ Talent zum Einsatz.

Linie Verlauf Takt Betreiber
RB 71 Ravensberger Bahn:
Rahden (Kr Lübbecke) – Espelkamp – Lübbecke (Westf) – Holzhausen-Heddinghausen – Mesch Neue Mühle – Bieren-Rödinghausen – Bünde (Westf) – Kirchlengern – Hiddenhausen-Schweicheln – Herford – Brake (b Bielefeld) – Bielefeld Hbf
Stand: Fahrplanwechsel Dezember 2017
60 min Eurobahn

BusverkehrBearbeiten

Der Bahnhof ist durch vier Buslinien mit Espelkamp, Preußisch Oldendorf, Minden und mit Stemwede verbunden. Sie werden von den Mindener Kreisbahnen, im Busverkehr auch „Mühlenkreisbus“ genannt, betrieben.

Linie Verlauf
514 Stadtverkehr Lübbecke
621 Lübbecke – Alswede – Wehdem Levern – Lemförde
626 Lübbecke – Blasheim – Bad Holzhausen – Preußisch Oldendorf
630 Lübbecke – Gestringen – Espelkamp
513 Lübbecke – Hille – Minden

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bahnhof Lübbecke (Westf) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten