Hauptmenü öffnen

Autobahnkreuz Bonn-Ost

Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen

Das Autobahnkreuz Bonn-Ost (Abkürzung: AK Bonn-Ost; Kurz: Kreuz Bonn-Ost) verbindet die Autobahnen 59 (Teilabschnitt Heumar — Bonn) und 562 (Bonn-Friesdorf — Bonn-Holtorf), sowie die Bundesstraße 42 miteinander. Das Autobahnkreuz liegt östlich vom Rhein im Bonner Stadtteil Beuel.

Autobahnkreuz Bonn-Ost
A59 A562 B42
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinaten: 50° 43′ 30″ N, 7° 9′ 48″ OKoordinaten: 50° 43′ 30″ N, 7° 9′ 48″ O
Höhe: 97 m ü. NN
Basisdaten
Bauart: Kleeblatt mit halbdirekter Rampe
Brücken: 5 (Autobahn) / 3 (Sonstige)
Autobahnkreuz Bonn-Ost mit der Kommende Ramersdorf, Luftaufnahme (2018)

Bauform und AusbauzustandBearbeiten

Das Kreuz ist als Kleeblatt mit halbdirekter Rampe angelegt. Beide Autobahnen sind jeweils vierspurig angelegt. Die Bundesstraße 42 gilt als autobahnähnliche Straße und ist ebenfalls vierspurig angelegt. Es gibt Planungen die A 59 im drei Kilometer langen Abschnitt vom Kreuz Bonn-Nordost bis zum Kreuz Bonn-Ost auf sechs Spuren auszubauen.

Die A 562 endet hier und geht in die Oberkasseler Straße über. Die A 59 geht im Kreuz direkt in die B 42 über.

Von Herbst 2015 bis Juni 2018 wurde das Autobahnkreuz Bonn-Ost erweitert. Um die Rückstaus auf der Südbrücke zu verringern, wurde für die Ausfahrt auf die A 59 in Richtung Köln eine eigene Fahrspur gebaut.[1][2][3] Der Abschluss der noch ausstehenden Bauarbeiten war für September 2018 geplant.[4]

VerkehrsaufkommenBearbeiten

Von Nach Durchschnittliche
tägliche Verkehrsstärke
Anteil
Schwerlastverkehr[5][6][7][8][9][10]
2005 2010 2015 2005 2010 2015
AS Bonn-Pützchen (A 59) AK Bonn-Ost 62.700 64.300 65.900 4,0 % 3,5 % 3,6 %
AK Bonn-Ost Königswinter (B 42) 50.400 54.100 50.200 2,0 % 3,2 % 3,1 %
AS Bonn-Ramersdorf (A 562) AK Bonn-Ost 59.400 61.800 62.200 2,5 % 2,4 % 2,5 %
AK Bonn-Ost Anschluss Oberkasseler Straße 11.000 keine Daten 1,8 % keine Daten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Abschluss Umbau des Autobahnkreuzes Bonn-Ost. Landesbetrieb Straßenbau NRW, 7. Juni 2018, abgerufen am 18. Juni 2018 (Pressemitteilung).
  2. Holger Willcke: Weniger Stau auf der Südbrücke. In: General-Anzeiger. 19. Februar 2015, abgerufen am 30. Oktober 2016.
  3. Bundesstadt Bonn: Datenblatt Test. Abgerufen am 8. Dezember 2017.
  4. Südbrücken-Baustelle wird erst im September fertig, General-Anzeiger, 1. August 2018
  5. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2005, abgerufen am 30. November 2017.
  6. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005. (PDF) Ergebnisse auf Bundesstraßen (freie Strecken). Bundesanstalt für Straßenwesen, 2005, abgerufen am 30. November 2017.
  7. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. (Nicht mehr online verfügbar.) BASt Statistik, 2010, ehemals im Original; abgerufen am 30. November 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.bast.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  8. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. (PDF) Ergebnisse auf Bundesstraßen. Bundesanstalt für Straßenwesen, 2010, abgerufen am 30. November 2017.
  9. Manuelle Straßenverkehrszählung 2015. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2015, abgerufen am 30. November 2017.
  10. Manuelle Straßenverkehrszählung 2015. (PDF) Ergebnisse auf Bundesstraßen. Bundesanstalt für Straßenwesen, 2015, abgerufen am 30. November 2017.