Hauptmenü öffnen
Ann-Sophie Duyck Straßenradsport
Ann-Sophie Duyck bei der The Women’s Tour 2018
Ann-Sophie Duyck bei der The Women’s Tour 2018
Zur Person
Geburtsdatum 23. Juli 1987
Nation BelgienBelgien Belgien
Disziplin Straßenradsport
Fahrertyp Zeitfahrerin
Zum Team
Aktuelles Team Parkhotel Valkenburg
Funktion Fahrerin
Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2019

Ann-Sophie Duyck (* 23. Juli 1987 in Roeselare) ist eine belgische Radrennfahrerin.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2011, 2013 und 2014 wurde Ann-Sophie Duyck Zeitfahrmeisterin der Provinz Westflandern, 2012 zudem Dritte der belgischen Meisterschaft in derselben Disziplin. 2014 wurde sie belgische Meisterin im Zeitfahren und belegte bei den Zeitfahr-Wettbewerben Trophée d’Or Féminin Rang drei sowie beim Chrono Champenois – Trophée Européen Rang vier. Bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2014 wurde sie Fünfte im Zeitfahren.

2015, 2016 und 2017 wurde Duyck drei weitere Male belgische Zeitfahr-Meisterin. 2015 entschied sie zudem den Zeitfahr-Wettbewerb Chrono Champenois – Trophée Européen für sich. Zudem gelangen ihr verschiedene Etappensiege bei Rundfahrten. Bei den UEC-Straßen-Europameisterschaften 2017 belegte sie im Einzelzeitfahren Rang zwei.

ErfolgeBearbeiten

2014
2015
2016
2017
2018
  •   Belgische Meisterin – Einzelzeitfahren

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ann-Sophie Duyck – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien