Hauptmenü öffnen
Amtsgericht Marsberg

Das Amtsgericht Marsberg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von zehn Amtsgerichten (AG) im Bezirk des Landgerichts Arnsberg.

Gerichtssitz und -bezirkBearbeiten

Das Gericht hat seinen Sitz in Marsberg im Hochsauerlandkreis. Der 182 km² große Gerichtsbezirk erstreckt sich auf das Gebiet der Mittelstadt Marsberg mit knapp unter 20.000 Einwohnern. In keinem nordrhein-westfälischen Amtsgerichtsbezirk leben weniger Menschen.

Für Mahnsachen aus dem Bezirk des AG Marsberg ist das Amtsgericht Hagen zuständig. Das Handels-, das Genossenschafts- und das Vereinsregister[1] werden beim Amtsgericht Arnsberg geführt, das auch Insolvenzgericht ist. Zuständig für die Zwangsversteigerungs-, Zwangsverwaltungs-, Landwirtschafts- und Schöffensachen des Amtsgerichtsbezirks Marsberg ist das Amtsgericht Brilon.

GebäudeBearbeiten

Das Gericht ist in dem denkmalgeschützten Haus[2] Hauptstraße 3 in Niedermarsberg untergebracht.

Übergeordnete GerichteBearbeiten

Dem AG Marsberg ist das Landgericht Arnsberg übergeordnet. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Oberlandesgericht Hamm.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Anlage zur RegisterVO des Landes Nordrhein-Westfalen vom 8. Mai 2013@1@2Vorlage:Toter Link/recht.nrw.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Sehenswürdigkeiten Kernstadt Marsberg, S. 4 (PDF; 719 kB) abgerufen am 19. Juni 2010

Koordinaten: 51° 27′ 42,6″ N, 8° 51′ 9,6″ O