Hauptmenü öffnen

Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Amtsgericht in Hamburg
Gebäude des Amtsgerichts Hamburg-Barmbek

Das Amtsgericht Hamburg-Barmbek ist eines der Amtsgerichte in der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Instanzenzug übergeordnet sind das Landgericht Hamburg und das Hanseatische Oberlandesgericht in Hamburg sowie der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.

Das Gericht wurde am 1. April 2002 als Stadtteilgericht (s. Amtsgericht Hamburg) für den Hamburger Nordosten errichtet.

Gerichtssitz und -bezirkBearbeiten

Der Sitz des Gerichtes ist in der Spohrstraße 6 in Barmbek-Süd.

Seine örtliche Zuständigkeit erstreckt sich auf die Stadtteile[1]:

aus dem Bezirk Hamburg-Nord sowie auf

aus dem Bezirk Wandsbek.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. [1], abgerufen am 24. Mai 2014
  2. Anordnung über die Einteilung des Gebiets der Freien und Hansestadt Hamburg vom 7. September 1965, [2], abgerufen am 24. Mai 2014


Koordinaten: 53° 34′ 52″ N, 10° 1′ 46″ O