Alwar (Distrikt)

Distrikt in Indien

Der Distrikt Alwar (Hindi अलवर जिला), früher anglisiert Ulwar, ist ein Distrikt im westindischen Bundesstaat Rajasthan und Teil der National Capital Region.

Distrikt Alwar
अलवर जिला
Staat: Indien Indien
Bundesstaat: Rajasthan
Verwaltungssitz: Alwar
Koordinaten: 27° 34′ N, 76° 36′ OKoordinaten: 27° 34′ 0″ N, 76° 36′ 0″ O
Einwohner (2011):[1] 3.674.179
Religionen (2011):[1] 82,7 % Hindus
14,9 % Muslime
1,8 % Sikhs
0,7 % übrige und k. A.
Soziale Daten (Zensus 2011)[1]
Alphabetisierungsrate: 70,7 %
(M: 83,7 %, F: 56,3 %)
Geschlechterverhältnis: 1,117 (M:F)
Urbanisierungsgrad: 17,8 %
Scheduled Castes: 17,8 %
Scheduled Tribes: 7,9 %
Website:
Positionskarte des Distrikts Alwar

Der Distrikt liegt im Nordosten von Rajasthan, etwa 100 km südsüdwestlich der Bundeshauptstadt Neu-Delhi. Die Fläche beträgt 8380 km². Verwaltungssitz ist die gleichnamige Stadt Alwar. Im südwestlichen Teil des Distrikts befindet sich der Sariska-Nationalpark.

Die Einwohnerzahl lag beim Zensus 2011 bei 3.674.179, 10 Jahre zuvor noch bei 2.992.592.[2] Das Geschlechterverhältnis lag bei 895 Frauen auf 1000 Männer.[2] Die Alphabetisierungsrate betrug 70,72 % (85,75 % bei Männern, 56,25 % bei Frauen).[2] 82,72 & der Bevölkerung waren Hinduisten, 14,90 % Muslime, 1,76 % Sikhs.[2]

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Der Distrikt ist in 12 Tehsils unterteilt:

Im Distrikt Alwar gibt es 16 Städte (einschließlich Census Towns).

Einzige Stadt vom Status eines Municipal Councils ist Alwar.

Municipalities im Distrikt sind:

Außerdem gibt es 2054 Dörfer sowie 14 Blöcke.

WeblinksBearbeiten

Commons: Distrikt Alwar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c 1. District Census 2011. Census of India, abgerufen im Jahr 2021 (englisch).
    2. Population Enumeration Data (Final Population): A Series Including Primary Census Abstract Data (Final Population) > Primary Census Abstract Data Tables (India & States/UTs - District Level) (Excel Format). (XLS) Office of the Registrar General & Census Commissioner, India, archiviert vom Original am 23. April 2022; abgerufen im Jahr 2022 (englisch).
  2. a b c d www.census2011.co.in