Hauptmenü öffnen

Die Saison 2011/2012 des Alpinen Nor-Am Cup begann am 26. November 2011 in Loveland (Colorado) und endete am 24. März 2012 in Mont Sainte-Anne. Bei Damen und Herren waren jeweils 29 Rennen (4 Abfahrten, 7 Super-G, 8 Riesenslaloms, 8 Slaloms und 2 Super-Kombinationen) geplant. Am Ende der Saison mussten alle Rennen in Le Massif (je 2 Abfahrten, 1 Super-G und 1 Riesenslalom) wegen warmen Wetters abgesagt werden.

Die Tabellen zeigen die fünf Bestplatzierten in der Gesamtwertung und in jeder Disziplinwertung sowie die drei besten Fahrer jedes Rennens.

HerrenBearbeiten

GesamtwertungBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Erik Read Kanada  Kanada 888
2 Ryan Cochran-Siegle Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 878
3 Trevor Philp Kanada  Kanada 682
4 Chris Frank Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 518
5 Phil Brown Kanada  Kanada 480

AbfahrtBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Ryan Cochran-Siegle Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 180
2 Conrad Pridy Kanada  Kanada 160
3 Dustin Cook Kanada  Kanada 140
4 Louis-Pierre Hélie Kanada  Kanada 100
5 Thomas Biesemeyer Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 077

Super-GBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Ryan Cochran-Siegle Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 419
2 Erik Read Kanada  Kanada 286
3 Jeffrey Frisch Kanada  Kanada 272
4 Bryce Bennett Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 269
5 Chris Frank Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 231

RiesenslalomBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Robby Kelley Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 227
2 Trevor Philp Kanada  Kanada 223
3 Erik Read Kanada  Kanada 221
4 Leif Kristian Haugen Norwegen  Norwegen 215
5 Phil Brown Kanada  Kanada 202

SlalomBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Will Brandenburg Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 336
2 Jonathan Nordbotten Norwegen  Norwegen 306
3 Trevor Philp Kanada  Kanada 286
4 Espen Lysdahl Norwegen  Norwegen 236
5 Colby Granstrom Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 233

Super-KombinationBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Erik Read Kanada  Kanada 180
2 Trevor Philp Kanada  Kanada 140
3 Jared Goldberg Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 096
4 Chris Frank Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 085
5 Phil Brown Kanada  Kanada 080

PodestplätzeBearbeiten

Disziplinen:

  • DH = Abfahrt
  • SG = Super-G
  • GS = Riesenslalom
  • SL = Slalom
  • SC = Superkombination
Datum Ort Dis. 1. Platz 2. Platz 3. Platz
26.11.2011 Loveland SL Will Brandenburg (USA) Marcel Hirscher (AUT) Brad Spence (CAN)
27.11.2011 Loveland SL Will Brandenburg (USA) Mario Matt (AUT) Paul Stutz (CAN)
28.11.2011 Aspen GS Marcel Hirscher (AUT) Cyprien Richard (FRA) Matts Olsson (SWE)
29.11.2011 Aspen GS Tommy Ford (USA) Marcel Hirscher (AUT) Will Gregorak (USA)
06.12.2011 Nakiska SG Erik Fisher (USA)
Ryan Cochran-Siegle (USA)
Philipp Zepnik (GER)
07.12.2011 Nakiska SG Ryan Cochran-Siegle (USA) Dustin Cook (CAN) Wiley Maple (USA)
09.12.2011 Nakiska SC Trevor Philp (CAN) Erik Read (CAN) Andy Trow (CAN)
11.12.2011 Panorama SG Erik Read (CAN) Tomaž Sovič (SLO)
Anton Lindebner (GER)
12.12.2011 Panorama SG Ryan Cochran-Siegle (USA) Phil Brown (CAN) Jared Goldberg (USA)
12.12.2011 Panorama SC Erik Read (CAN) Phil Brown (CAN) Jared Goldberg (USA)
13.12.2011 Panorama GS Robby Kelley (USA) Dustin Cook (CAN) Brennan Rubie (USA)
14.12.2011 Panorama GS Robby Kelley (USA) Espen Lysdahl (NOR) Charles Christianson (USA)
15.12.2011 Panorama SL Bernard Vajdič (SLO) Jonathan Nordbotten (NOR) Michael Ankeny (USA)
16.12.2011 Panorama SL Jonathan Nordbotten (NOR) Michael Ankeny (USA) Colby Granstrom (USA)
04.02.2012 Vail SL Brad Spence (CAN) Espen Lysdahl (NOR) Leif Kristian Haugen (NOR)
05.02.2012 Vail SL Will Brandenburg (USA) Trevor Philp (CAN) Leif Kristian Haugen (NOR)
06.02.2012 Vail GS Will Gregorak (USA) Jean-Philippe Roy (CAN) Trevor Philp (CAN)
07.02.2012 Vail GS Erik Read (CAN) Jean-Philippe Roy (CAN) Leif Kristian Haugen (NOR)
09.02.2012 Aspen SG Bryce Bennett (USA) Jeffrey Frisch (CAN) Ryan Cochran-Siegle (USA)
10.02.2012 Aspen SG Jeffrey Frisch (CAN) Bryce Bennett (USA) Erik Read (CAN)
12.02.2012 Aspen DH Conrad Pridy (CAN) Ryan Cochran-Siegle (USA) Dustin Cook (CAN)
14.02.2012 Aspen DH Ryan Cochran-Siegle (USA) Dustin Cook (CAN) Conrad Pridy (CAN)
12.03.2012 Stowe GS Phil Brown (CAN) Nick Cohee (USA) Trevor Philp (CAN)
13.03.2012 Stowe SL Trevor Philp (CAN) Ryan Cochran-Siegle (USA) Colby Granstrom (USA)
20.03.2012 Le Massif DH Abgesagt.
21.03.2012 Le Massif DH Abgesagt.
22.03.2012 Le Massif SG Abgesagt.
23.03.2012 Le Massif GS Abgesagt.
24.03.2012 Mont Sainte-Anne SL Michael Janyk (CAN) Colby Granstrom (USA) Michael Ankeny (USA)

DamenBearbeiten

GesamtwertungBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Julia Ford Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 871
2 Abby Ghent Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 830
3 Megan McJames Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 761
4 Madison Irwin Kanada  Kanada 735
5 Kiley Staples Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 639

AbfahrtBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Julia Ford Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 200
2 Abby Ghent Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 130
3 Tess Davies Kanada  Kanada 116
4 Kiley Staples Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 105
Brooke Wales Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 105

Super-GBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Marija Bedarjowa Russland  Russland 269
2 Abby Ghent Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 267
3 Julia Ford Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 250
4 Madison Irwin Kanada  Kanada 240
5 Larisa Yurkiw Kanada  Kanada 225

RiesenslalomBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Megan McJames Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 322
2 Marie-Pier Préfontaine Kanada  Kanada 300
3 Abby Ghent Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 291
4 Resi Stiegler Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 249
5 Julia Ford Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 215

SlalomBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Elli Terwiel Kanada  Kanada 348
2 Erin Mielzynski Kanada  Kanada 330
3 Hailey Duke Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 288
4 Kiley Staples Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 258
5 Resi Stiegler Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 212

Super-KombinationBearbeiten

Rang Name Land Punkte
1 Jelena Prostewa Russland  Russland 160
2 Marie-Pier Préfontaine Kanada  Kanada 100
3 Anna Sorokina Russland  Russland 089
4 Abby Ghent Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 086
5 Jelena Jakowischina Russland  Russland 085
Anastassija Kedrina Russland  Russland 085

PodestplätzeBearbeiten

Disziplinen:

  • DH = Abfahrt
  • SG = Super-G
  • GS = Riesenslalom
  • SL = Slalom
  • SC = Superkombination
Datum Ort Dis. 1. Platz 2. Platz 3. Platz
28.11.2011 Loveland SL Christina Geiger (GER) Marie-Michèle Gagnon (CAN) Lena Dürr (GER)
29.11.2011 Loveland SL Mikaela Shiffrin (USA) Lena Dürr (GER) Fanny Chmelar (GER)
30.11.2011 Aspen GS Marie-Pier Préfontaine (CAN) Ana Drev (SLO) Corinne Suter (SUI)
01.12.2011 Aspen GS Marie-Pier Préfontaine (CAN) Corinne Suter (SUI) Wendy Holdener (SUI)
06.12.2011 Nakiska SG Marija Bedarjowa (RUS) Jelena Prostewa (RUS) Greta Small (AUS)
07.12.2011 Nakiska SG Marija Bedarjowa (RUS) Madison Irwin (CAN) Anastassija Kedrina (RUS)
08.12.2011 Nakiska SC Jelena Prostewa (RUS) Madison Irwin (CAN) Anna Sorokina (RUS)
11.12.2011 Panorama SG Larisa Yurkiw (CAN) Marie-Pier Préfontaine (CAN) Abby Ghent (USA)
11.12.2011 Panorama SC Marie-Pier Préfontaine (CAN) Megan McJames (USA) Jelena Prostewa (RUS)
12.12.2011 Panorama SG Marie-Pier Préfontaine (CAN) Larisa Yurkiw (CAN) Madison Irwin (CAN)
13.12.2011 Panorama SL Erin Mielzynski (CAN) Anna Goodman (CAN) Kristina Riis-Johannessen (NOR)
14.12.2011 Panorama SL Erin Mielzynski (CAN) Ève Routhier (CAN) Kiley Staples (USA)
15.12.2011 Panorama GS Anastassija Kedrina (RUS) Megan McJames (USA) Abby Ghent (USA)
16.12.2011 Panorama GS Larisa Yurkiw (CAN) Anastassija Kedrina (RUS) Julia Ford (USA)
02.02.2012 Vail GS Resi Stiegler (USA) Abby Ghent (USA) Madison Irwin (CAN)
03.02.2012 Vail GS Resi Stiegler (USA) Brooke Wales (USA) Megan McJames (USA)
04.02.2012 Vail SL Madison Irwin (CAN) Resi Stiegler (USA) Elli Terwiel (CAN)
05.02.2012 Vail SL Resi Stiegler (USA) Elli Terwiel (CAN) Brittany Phelan (CAN)
09.02.2012 Aspen SG Julia Ford (USA) Abby Ghent (USA) Lauren Samuels (USA)
10.02.2012 Aspen SG Julia Ford (USA) Abby Ghent (USA) Brooke Wales (USA)
13.02.2012 Aspen DH Julia Ford (USA) Abby Ghent (USA) Brooke Wales (USA)
14.02.2012 Aspen DH Julia Ford (USA) Tess Davies (CAN) Kiley Staples (USA)
13.03.2012 Mont Garceau GS Marie-Pier Préfontaine (CAN) Kristina Riis-Johannessen (NOR) Larisa Yurkiw (CAN)
14.03.2012 Val Saint-Côme SL Anna Goodman (CAN) Hailey Duke (USA) Kristina Riis-Johannessen (NOR)
20.03.2012 Le Massif DH Abgesagt.
21.03.2012 Le Massif DH Abgesagt.
22.03.2012 Le Massif SG Abgesagt.
23.03.2012 Mont Sainte-Anne SL Marie-Michèle Gagnon (CAN) Erin Mielzynski (CAN) Hailey Duke (USA)
24.03.2012 Le Massif GS Abgesagt.

WeblinksBearbeiten

Nor-Am Cup Herren
Nor-Am Cup Damen