Air Alsie

dänische Fluggesellschaft

Air Alsie A/S ist eine dänische Fluggesellschaft mit Sitz in Sønderborg und Basis auf dem Flughafen Sønderborg. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Sandma Holding A/S.

Air Alsie
Dassault Falcon 7X der Air Alsie
IATA-Code: 6I[1]
ICAO-Code: MMD[1]
Rufzeichen: MERMAID
Gründung: 1989
Sitz: Sønderborg, DanemarkDänemark Dänemark
Heimatflughafen: Flughafen Sønderborg
Unternehmensform: A/S
Leitung: Henrik Therkelsen (CEO)[2]
Flottenstärke: 18 Flugzeuge
1 Hubschrauber
Ziele: individuell
Website: www.alsie.com

UnternehmenBearbeiten

Air Alsie wurde 1989 von Jens Østerlund Jensen gegründet.[3] Das Unternehmen bietet Charterflüge mit seinen Geschäftsreiseflugzeugen und Hubschraubern an sowie Luftfahrzeug-Instandhaltung und das Management von fremden Flugzeugen.

FlotteBearbeiten

Mit Stand Oktober 2019 bestand die Flotte der Air Alsie aus 18 Flugzeugen und einem Hubschrauber:[4]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze
Passagierflugzeuge
ATR 72-500 3 betrieben für ihre Schwestergesellschaft Alsie Express 48–64
Dassault Falcon 7X 06 D-ACFL betrieben für Lübeck Air 12–14
Dassault Falcon 8X 04
Dassault Falcon 2000 01 10
Dassault Falcon 2000LXS 03
Dassault Falcon 2000S 01
Pilatus PC-12 01 6–8
Hubschrauber
Eurocopter EC135 01 5
Gesamt 19

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Air Alsie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Air Alsie. In: ch-aviation.com. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).
  2. Organisation. In: alsie.com. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).
  3. THE AIR ALSIE HISTORY IN BRIEF. In: alsie.com. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).
  4. OUR FLEET IS AT YOUR COMMAND. In: alsie.com. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).