North Flying

dänische Fluggesellschaft

North Flying A/S ist eine dänische Fluggesellschaft mit Sitz und Basis auf dem Flughafen Aalborg in Nørresundby.

North Flying
Fairchild Metroliner der North Flying
IATA-Code: M3 (Von der IATA zurückgerufene Bezeichnung)[1]
ICAO-Code: NFA[1]
Rufzeichen: NORTH FLYING[1]
Gründung: 1963 (als Norfly Skole- og Rundflyvning)
Sitz: Nørresundby, DanemarkDänemark Dänemark
Heimatflughafen: Flughafen Aalborg
Unternehmensform: A/S
Leitung: Per Wistisen (CEO)[2]
Flottenstärke: 8
Ziele: individuell
Website: www.northflying.com

UnternehmenBearbeiten

North Flying führt VIP-, Passagiercharter- und Frachtflüge durch. Das Unternehmen betreibt auch Flugzeugmanagement sowie Luftfahrzeug-Instandhaltung in ihrem Hangar am Flughafen Aalborg. North Flying hat eine eigene Abteilung mit eigener Webseite für Ambulanzflüge gegründet.

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1963 als Norfly School and Round Flight vom Fotografen J. Steffensen gegründet. Die Basis war der Flughafen Thisted. Im Jahr 1970 wurde das Unternehmen Aalborg Flying Centre übernommen und man zog im folgenden Jahr in den neu gebauten Hangar am Flughafen Aalborg. Gleichzeitig wurde der Name in den aktuellen Namen geändert.

Im Jahr 1994 fusionierte das Unternehmen mit der norwegischen Nordic Air. North Flying kaufte 1996 Aalborg Airtaxi und 1998 Falck Air.

FlotteBearbeiten

Mit Stand Oktober 2019 besteht die Flotte der North Flying aus acht Flugzeugen:[3]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze
Cessna Citation III 3 Geschäftsreiseflugzeug 9
Cessna Citation VII 1 7
Fairchild Metroliner 4 19
Gesamt 8

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: North Flying – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c North Flying. In: avcodes.co.uk. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).
  2. North Flying A/S. In: pilotcareercentre.com. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).
  3. North Flying. In: northflying.com. Abgerufen am 10. Oktober 2019 (englisch).